Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

M34

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scriptor-klein.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel enthält nicht abgesicherte oder unsichere Informationen.
Hilf mit, indem Du kontrollierst oder Quellen auffindest und einträgst.


Die rot markierten Felder in den Quellen entsprechen nicht den Artikelrichtlinien des Lexicanums. Sofern es dir möglich ist, hilf bitte bei der Vervollständigung der Angaben, sonst müssen sie entfernt werden.


Jahr Ereignis Quelle
M34 Magos Degio Khamrios forscht verbotenerweise über A.I. und wird dafür zur Verantwortung gezogen. Corpus Auxilla Mechanicus - ein Inquisitor-Artikel von Specialist Games über die Fraktionen des Adeptus Mechanicus
001.M34 Abaddon beginnt seinen 4.Schwarzen Kreuzzug. Er stürmt die berühmte, als uneinnehmbar geltende, Zitadelle des Kromarchen und verspeist ihn und seine Familie. Codex Chaos Space Marines, sechste Edition, K.2
085.M34 Terraformung der Welt Atasca IV. Codex Skitarii, siebte Edition, K.1 S. 20
118.M34 Hour of Shadow: Khardin Gol, Ordensmeister der Black Wings, und weitere Lords des Imperiums werden auf Lorin Alpha brutal ermordet. Der Orden der Black Wings verfolgt schließlich die verantwortlichen Renegaten der Tenebrae in die Veiled Region. 30 Jahre später kehrt ein einzelner Angriffskreuzer zurück. Imperial Armour Volume Two - Second Edition
126.M34 Die Racheengel läuft vom Stapel und macht durch die Bombardierung des Werftkomplexes, die weitere Produktion von Kreuzern der Henker-Klasse unmöglich. Raumflotte Gothic Regelbuch, S.124
153.M34 Der Kontakt zu den Space Marines vom Orden der Berserkers of Kharadon geht verloren.
401.M34 Space Marines der Black Templars beenden die Catelexis-Häresie, indem sie die als Cacodominus bekannte Xenoskreatur exekutieren. Diesem kybernetischen Wesen hatte ihre machtvolle psionische Präsenz ermöglicht, die Bevölkerung von 1300 Sonnensystemen zu kontrollieren. Der Sieg ist teuer erkauft: Der Todesschrei des Cacodominus wird im Warp verstärkt, was die Geister von einer Milliarde Astropathen ausbrennen lässt und das Signal des Astronomican verzerrt. Millionen Raumschiffe gehen in dem entstehenden Chaos verloren, ganze Subsektoren versinken ohne die strenge Oberhoheit des Adeptus Terra in der Barbarei. Regelbuch, fünfte Edition, S.124

Regelbuch, sechste Edition, S.169

Mitte M34 Die 8. Gründung Imperial Armour Volume Ten, S.64
666.M34 Ein heftiger Warpsturm bricht aus dem Auge des Schreckens hervor. Als er sich lichtet, werden die ersten von zahlreichen Warpsternen entdeckt - alle Raumschiffe und kleinen Planeten in ihrer Nähe werden von der gewaltigen Macht dieser Sterne in den Tod gerissen. Regelbuch, sechste Edition, S.170
764.M34 Eine Flotte der Emperor's Children greift das Weltenschiff Lugganath an. Als sie die Verteidigung des Schiffes durchbrochen haben, errichten die Emperor's Children ein Teleportrelais auf dem Platz der Reflexion. Die Eldar schotten die Bresche ab, doch die Angreifer haben ein anderes Ziel. Mehrere hundert Noise Marines bringen mit ihren Schallwaffen, die Architektur des Schiffes zum bröckeln. Codex Chaos Space Marines, sechste Edition, K.2
934.M34 Die Warnungen von Ulthwé. Regelbuch, sechste Edition, S.170
Ende M34 Das Fahle Schwinden: Jenseits der Geistersterne erwacht eine große Bedrohung, deren genaue Natur bis heute geheimgehalten wird. Zwanzig Space Marine Orden und unzählige weitere Menschen kommen im Kampf gegen diese Bedrohung um. Imperial Armour Volume Nine, S.118

Regelbuch, sechste Edition, S.169

zur vorherigen Epoche
zurück zur Übersicht
zur nächsten Epoche