Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Cyberwesen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
(Weitergeleitet von Cyberhund)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.


Cyberwesen sind völlig oder zum größten Teil künstliche Lebenwesen, die einer Tierart nachempfunden sind und die vom Adeptus Mechanicus hergestellt werden, um auf dem Besitzer auf die unterschiedlichsten Arten helfen zu können. Dabei sind diese Cyberwesen auf Grund ihrer komplizierten Fertigung nicht als Standardausrüstung verfügbar. Die Tierform wird dabei nach den benötigten Fähigkeiten und der dazu passenden Form ausgewählt.Quelle?
Einige dieser stellenweise auch Psyberwesen genannten Apparate, stammen aus dem Dunklen Zeitalter der Technologie und nicht zwangsläufig aus der Hand des Mechanicus.1 K.8

Cyberhund

Cyberhunde sind wohl eine der häufigsten Formen von Cyberwesen. Sie sind häufig als Begleiter bei Sicherheitsagenten und Arbites anzutreffen. Es können sowohl komplett cybernetische Konstrukte sein, wie auch normale Hunde die massiv mit Bionics modifiziert wurden.Quelle? Die Modelle des Adeptus Arbites werden Cybermastiffs genannt.2

Auch die Mitglieder der spezialisierten Sklaventreibertruppe des Blutpakts setzten Cyberhunde ein, um die versklavten Industriearbeiter in der Makropole Ouranberg auf Phantine in Schach zu halten. Diese mechanisierten Bestien wurden auch als Hasshunde bezeichnet.Quelle?

Cyberadler

Cyberadler sind eher selten. Es ist überliefert, daß Inquisitor Coteaz ein solches Cyberwesen mit sich führt.Quelle?

Ein anderes Exemplar ist Garuda, der Captain Ulrach Branthan und Cadmus Tyro der Iron Hands im Bruderkrieg begleitete.1 K.8

Cyberfalken

Cyberfalken stellen eine noch seltenere Variante des Cyberadlers dar. Ein Kommandeur der Shadow Falcons Space Marines führt einen solchen Vogel mit sich.Quelle?

Cyberraben

Gleiches gilt auch für Cyberraben, die praktisch nur bei Runenpriestern der Space Wolves anzutreffen sind. Sie werden allgemein als Psyberraben bezeichnet, da sie auf die psionische Signatur der Runenpriester geeicht werden, und als Fokus verschiedenster Fähigkeiten fungieren.Quelle?

Njal Sturmbringer besaß einen solchen Vogel.Quelle?

Cyberaffe

Es ist überliefert das Arkhan Land einen Cyberaffen als Gehilfen einsetzte.Quelle?

Miniaturen

Cyberhunde




Sonstige Cyberwesen
Cyberadler mit Inquisitor Coteaz
Cyberrabe mit Njal Sturmbringer

Quellen