Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Hauptseite

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lexicanum symbol.jpg

Aktuell

  • WICHTIG: Die derzeitige Anmeldung fordert eine Angabe des Klarnamens und eine Biografie. Das ist ein Fehler im System und sollte ignoriert werden. Diese Informationen müssen NICHT weitergegeben werden.

Die Warhammer 40.000 Enzyklopädie - Von Fans für Fans

Das Lexicanum ist eine umfassende von Fans für Fans erstellte Enzyklopädie zu Warhammer 40.000, dem Tabletopspiel von Games Workshop und basiert auf der erfolgreichen Online-Wissensdatenbank Wikipedia. Jeder einzelne von euch hat die Möglichkeit daran mitzuwirken, denn es ist jedem gestattet, neue Artikel zu schreiben und bestehende zu verbessern oder zu erweitern. So sind seit der Gründung des Lexicanums im April 2005 16.580 Artikel entstanden, die 283.794 Mal bearbeitet wurden. Also macht mit!

Völker-Portale
PortalBildChaos-V2.jpg

Chaos
PortalBildDarkAngels-V2.jpg

Dark Angels
PortalBildDarkEldar.jpg

Dark Eldar
PortalBildEldar.jpg

Eldar
PortalBildImps.jpg
Imperiale
Armee
PortalBildInquisition.jpg

Inquisition
PortalBild-Necrons-V2.jpg

Necrons
PortalBildOrks.jpg

Orks
PortalBildSpaceMarines.jpg
Space
Marines
PortalBildSpaceWolves-V2.jpg
Space
Wolves
PortalBild-Tau-V2.jpg

Tau
PortalBild-Tyraniden-V2.jpg

Tyraniden
Weitere Portale
PortalBildPlaneten.jpg

Galaxis
PortalBildHistorie.jpg

Historie
PortalBildHumor.jpg

Humor
PortalbildSpiele.jpg

Spiele
PortalbildZitate.png

Zitate
PortalBildRomane.jpg

Romane


Gedanke des Tages: " Ein freier Verstand ist wie eine unbewachte Festung mit offenen Toren. "

Schon gewusst?

Schon gewusst, dass die Inquisition für ihre Angestellten Weiterbildungskurse anbietet? Der Ordo Xenos und der Ordo Malleus bieten beispielsweise eine Weiterbildung im Umgang mit Flammenwerfern an. Der Ordo Malleus bildet Psioniker darin aus, das Imperiale Tarot für Vorhersagen zu benutzen. Und der Ordo Sicarius bietet Weiterbildung beispielsweise in Fachgebieten wie Infiltration und Zweikampf.


Schon gewusst, dass die Ork-Bezeichnung für den imperialen Land Raider "Büxenvaschrotta" lautet?


Schon gewusst, dass die Anatomie der Aeldari keinerlei Fettzellen oder andere dem Menschen analoge Möglichkeiten des Energiespeicherns kennt?


Ansicht des PlanetenAreal

Areal (original: Acreage) ist eine abgelegene imperiale Feudalwelt im Subsektor Josianische Welten des Calixis-Sektors. Sie ist nur durch wenige Schiffsrouten mit dem Rest des Sektors verbunden. Der Planet steht jedoch fest unter imperialer Herrschaft und leistet Tribute in Form von Rohstoffen, vor allem Erze für die Raumschiffe der Imperialen Flotte, und Rekruten für die Imperiale Armee.
In den letzten Jahren wird fast ganz Areal von einem blutigen Bürgerkrieg erschüttert. Der den Planeten als Gouverneur regierende Hochkönig starb, ohne einen Nachfolger zu benennen und löste so unter seinen Nachkommen einen heftigen Streit um die Krone aus. Dieser gipfelte in einem Krieg, in dem Tausende Menschen sterben mussten. Das konnten die anderen Adligen für sich nutzen und begannen ihre Herrschaftsgebiete in den Wirren des Krieges zu vergrößern. Dadurch erreichte Areal auch nach Außen hin größere Aufmerksamkeit, so dass Händler ihre Fähigkeiten, Training oder überlegene Waffen an die Kriegstreiber verkauften.
Auf Areal steht traditionell der Hochkönig an der Spitze eines Feudalsystem, welches hart auf den Schultern der niederen Schichten lastet, in welchem es in der Praxis aber immerhin eine Möglichkeit des sozialen Aufstieges gibt. Während viele der in ständigen Kämpfen untereinander befindlichen Adligen ihre Abstammung mit - häufig schlecht gefälschten - Erbdokumenten zu begründen wissen, ist es in Wahrheit Waffengewalt, welche ihnen ihren Status verleiht. Die Basis des Ansehens auf Areal ist Macht. Landbesitz und Untertanen zeigen den Status der Adligen im Verhältnis zum Hochkönig, und dieser ist es, welcher in direktem Kontakt mit dem Imperium steht.
Für die meisten, bäuerlichen Bewohner jedoch sind der Imperator und das Imperium nur eine weitere Ebene von Machthabern. Die Arbeiter heben selten ihre Köpfe von der täglichen Plackerei, um darüber nachzudenken, was sich jenseits der Grenzen ihrer Heimatwelt befindet, weder auf den Feldern noch in den Himmelswerken.
Die nördliche Landmasse Areals wird zum Großteil vom Großreich Ascandien beherrscht, welches dem Hochkönig untersteht. Es erstreckt sich über Tausende von Meilen und beinhaltet Hunderttausende von Menschen, zahlreiche Kulturen und die Herrschaftsbereiche niederer Prinzen, Könige und Königinnen mit. Ascandien ist ein Land zerrütteter Berge, dunkler, eisiger Wälder und endloser Ebenen, die nur durch primitive Dörfer und stinkende graue Haferfelder oder die bedrohlich wirkenden Himmelswerke durchbrochen werden.
Der Planet weist nur wenige Raumhäfen auf, zu denen unter anderem Emperor's Island zählt, gelegen auf dem Meer in der Nähe der von Prinz Orcan regierten Stadt Olrakan. Olrakan liegt an der südlichen Küste Ascandiens. Mehr lesen...


Wie kann ich dienen?

Neue Autoren sind im Lexicanum stets willkommen; Du kannst auf vielfältige Weise zu unserem Projekt beitragen. Neben dem Erstellen und Verbessern von Artikeln, bietet die Pflege von Portalen oder Medien-Listen (etwa zu Romanen, Videospielen etc.) weitere Mitarbeitsmöglichkeiten. Hier und unter den Fahndungsgesuche-Listen der einzelnen Portale kannst du sehen, welche Artikel noch nicht existieren oder einer Überarbeitung bedürfen.
Falls du Interesse daran hast, am Lexicanum mitzuarbeiten, musst du dich - selbstverständlich kostenlos und ohne jede Verpflichtungen - über den "Anmelden"-Button in der rechten oberen Bildschirm-Ecke registrieren. Autoren, die mit dem Wiki-Prinzip noch unvertraut sind, finden in der Hilfe-Sektion Ratschläge und Anleitungen. Das Immaterium kann für das Erlernen des Wiki-Codes genutzt werden. Solltest Du weitere Fragen haben, helfen Dir die Lexicanum-Mitglieder im Forum gerne weiter.
In jedem Falle solltest Du aber die Richtlinien beachten. Auf die folgenden Regeln wird dabei besonders Wert gelegt:


Schreibserv2-PSKomb.jpg
OldposterCitizens.JPG

Das Lexicanum ist eine Enzyklopädie, in der nur offizielle Informationen gesammelt werden. Eigener oder von anderen Fans kreierter Hintergrund darf und wird nicht berücksichtigt werden.


Zu JEDER Änderung gehört eine Quellenangabe mit Fußnote! Einzige Ausnahme ist die Korrektur von Rechtschreibfehlern.


Darüber hinaus stellt gegenseitige Kontrolle ein wichtiges Element des Wiki-Prinzips dar. Wir bitten Dich daher, immer einen Blick auf die Letzten Änderungen zu werfen und die Arbeit der anderen Autoren kritisch zu beäugen. Selbstverständlich hat das bei einem selbst anzufangen - achte auf korrekte Rechtschreibung und gutes Deutsch!

Weiterhin kannst du das Projekt unterstützen, indem du in Foren und auf Webseiten auf das Lexicanum aufmerksam machst. Hierfür gibt es auch Banner.


Unterstützt von

Das Lexicanum wird von den folgenden Webseiten unterstützt:

BoLS
BoLS Lounge
BoLS Gamewire

Sphärentor 40.000
Tabletopwelt
GW Fanworld
Das Bemalforum
Brückenkopf-online

Disclaimer

Diese Webseite ist vollkommen inoffiziell und in keiner Weise durch Games Workshop Ltd. anerkannt. Alle Namen, Marken und Bilder sind urheberrechtlich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer. Siehe hier für weitere Informationen.