Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Stormsword

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stormsword

Der Stormsword ist ein Superschwerer Panzer der Imperialen Armee, der auf dem Baneblade-Rumpf basiert.1

Allgemein

Der Stormsword wurde speziell für Belagerungen und Straßenkämpfe entwickelt, deshalb ist die Reichweite der Hauptwaffe beschränkt. Dafür ist er in der Lage auf diese kurze Entfernung eine enorme Vernichtungskraft aufbringen. So besteht auch die Sekundärbewaffnung nur aus schweren Boltern und Flammenwerfern1, allerdings werden auch Laserkanonen zur Fahrzeugabwehr installiert.3

Bis zur Horus Häresie auch von den Space Marine Legionen verwendet.Quelle?

Technische Daten

Typ : Superschwerer Panzer
Fabrikwelt : Keine, da er aus wiederverwendbaren Überresten eines zerstörten Shadowswords oder Stormblades direkt im Einsatzgebiet hergestellt wird.
Länge/Höhe/Breite : 13,50m/5,85m/8,40m
Gewicht : 302 Tonnen
Geschwindigkeit: : 25 km/h (Straße), 18 km/h (Gelände)
Besatzung : 6 - Kommandant, Fahrer, Funker, Hauptschütze, Seitenkuppelschütze, Lader
Primärbewaffnung : Stormsword-Geschütz3 (zuvor noch Hellhammer-Geschütz2 oder Siege Cannon1 genannt, s. Anmerkung)
Sekundärbewaffnung : 1 sync. Schwere Bolter (Front), 2 Schwere Flammenwerfer (Seitenkuppeln) oder 2 synchronisierte Schwere Bolter (Seitenkuppeln); 2 Laserkanonen3.
Munition : 20
Panzerung : 200 - 220mm

Berühmte Fahrzeuge

Miniatur

Forge World hat einen Resinbausatz für den Stormsword herausgebracht. 2008 erschien außerdem ein als Akurion-Pattern bezeichnetes Umbauset mit Resin-Teilen für den Plastik-Baneblade von Games Workshop.

Der Bausatz für das Plastik-Modell des Shadowsword von Games Workshop, der im Frühjahr 2009 erscheint, enthält auch die nötigen Teile, um ein Stormsword zusammenzusetzen.

Anmerkung

In den alten Imperial Armour Bänden von Forgeworld war der Stormsword noch mit einer Siege-Cannon bewaffnet. Mit der Veröffentlichung der Erweiterung Apokalypse und dem Sonderband Imperial Armour Apocalypse wurde die Waffe in Hellhammer-Geschütz umbenannt, die auch vom Hellhammer verwendet wird. Mit den im März 2009 veröffentlichen Datenblättern von Games Workshop selbst, wurde die Waffe nochmals in Stormsword-Geschütz umbenannt.


Fahrzeuge Imperiale Armee
Baneblade-Rumpf BanebladeBaneswordDoomhammerHellhammerShadowswordStormbladeStormhammerStormsword



Quelle: