Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Malforian

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Malforian war ein Space Marine der Word Bearers zur Zeit des Großen Kreuzzuges und dem Beginn des Bruderkrieges.

Allgemeines

Er diente im Orden der Quillborn unter dem Kommando von Lord Zadkiel an Bord der Furious Abyss als Weapon Master.1 K.3

In den frühen Jahren des Kreuzzuges war er an Bord der Galthalamor, einem alten Schlachtschiff der Vergelter-Klasse, stationiert. Während der Kämpfe gegen die Orkhorden im Eastern Fringe wurde die Galthalamor bei einem Gefecht fast vernichtet und Malforian verlor dabei seinen Unterkiefer. Er musste durch eine metallene Atemmaske ersetzt werden. Seitdem klang seine Stimme blechern.1 K.3

Er trug nur eine reduzierte Version der Servorüstung und war mit einer Energiekeule bewaffnet.1 K.18

Geschichte

Als die Furious Abyss Macragge erreichte, starteten die Verfolger unter dem Befehl von Captain Lysimachus Cestus einen letzten, verzweifelten Enterversuch um das Schlachtschiff davon abzuhalten Formaska, den zweiten Mond Macragges, mit Zyklonentorpedos zu vernichten. Nachdem die Angreifer mit ihren Shuttles in den Torpedoschächten gelandet und bis in die Geschützdecks vorgedrungen waren, griff Malforian ins Kampfgeschehen ein. Er wurde dabei von Captain Cestus getötet.1 K.18

Quelle