Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Iron Knights

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Marine Daten Ordenssymbol
Farbschema
Name: Iron Knights
Ordenssymbol
Legion: Imperial Fists 2
Primarch: Rogal Dorn 2
Kompaniemarkierung: unbekannt Miniatur
Gründung: unbekannt
Taktischer Marine
Heimatplanet: Brycantia 1
Farben: schwarz/grau
Scout

Allgemein

Die Iron Knights sind ein Space Marine Nachfolgeorden. Sie sind einer der Orden, der einen Krieger zum hundertjährlichen Fest der Klingen entsendet. Sie sind auch der einzige Orden, der diesen Wettstreit zweimal hintereinander gewinnen konnte. 2

Aufgrund ihrer Teilnahme an den Kampfhandlungen Mitte M32 gehören sie entweder zur Zweiten Gründung oder zu Dritten Gründung.8 K.1; 9 K.9

Feldzüge und Schlachten

Krieg gegen die Bestie

Die Iron Knights hatten sich im Krieg dem ausgerufenen Letzter Wall-Protokoll unterworfen, der die Nachfolgeorden der Imperial Fists unter einer Führung vereinigte.9 K.9 Bereits nach den ersten Kämpfen gegen die Orks, 544.M32 auf Ardamantua war nur noch ein einzelner Imperial Fist übrig, Koorland. Dieser starb beim zweiten Angriff des Imperiums auf Ullanor Majoris durch die Hand der Bestie.8 K.1, Epilog Auf einem eilig angesetzten Fest der Klingen zum Gedenken an den Primogenitororden setzte sich Maximus Thane, Ordensmeister der Fists Exemplar, im Kampf durch und schlug den anderen Orden die Neugründung der Imperial Fists vor, da der Verlust eines renommierten Ordens, die Kampfmoral des Imperiums gebrochen hätte. Die Ordensmeister stimmten zu und ernannten Thane zum neuen Meister der Imperial Fists. Thane überführte mehrere hundert seiner Marines in den Primogenitororden und füllte die restlichen Reihen mit Space Marines aus Dorns Erblinie auf, darunter auch einige Iron Knights7 K.3, K.6

13. schwarzer Kreuzzug

Zur Zeit des 13. Schwarzen Kreuzzuges befanden sich die Iron Knights seit Jahrzehnten auf einem selbst auferlegten Kreuzzug der Buße. Sie waren einer der ersten Orden die reagierten als der Hilferruf Cadias erschallte. Die 1. Kompanie verstärkte die Verteidigung der Howling Griffons auf Amistel Majoris gegen die Death Guard, welche dadurch letzendlich zurückgeworfen werden konnten. Später wurden Teile des Kontingents auch zur Verstärkung des Cadia-Systems abgestellt.Quelle?

Bekannte Personen

Quellen