Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Eeron Kleve

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eeron Kleve war ein Krieger der Iron Hands.1 Dramatis Personae

"Death does not discriminate. It is so even-handed, so scrupulously fair, that it seems not fair at all."1 K.17

Allgemein

Eeron Kleve war ein Captain der Iron Hands.1 Dramatis Personae

Er kommandierte einen Schlachtkreuzer.1 K.4

Geschichte

Er floh von Istvaan V und gelangte nach Neryx. Dort wurde seine Gruppe von Timur Gantulgas White Scars gerettet. 1 K.3
Sie machten sich zusammen auf den Weg nach Momed, wo sich angeblich andere Iron Hands sammelten.1 K.3 Sie wurden im Warpsturm Ultramars gefangen.1 K.3
Nach der Bestätigung von Ferrus Manus Tod befahl er seinen Kompanien 10 Jahre zu trauern, die Trauerphase sollte beginnen, sobald sie den Warpsturm verlassen.1 K.3
Er bat die Memoratoren seinem Kommando ihre Arbeit einzustellen, da man sich an diesen Krieg nicht erinnern sollte.1 K.3
Sie erreichten schließlich Macragge.1 K.3

Quellen