Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Diskussion:Vulkan-Megabolter

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vulcan Mega Bolter sehen irgendwie wie Sturmkanonen in Zwillingsanordnung aus. - Oder kommt das nur mir so vor? --C.F.K. 21:26, 11. Jun 2006 (CEST)

Rechter Arm vom Titan, oder vom Betrachter aus?

Sowas wird immer vom Objekt aus betrachtet. Oder wechselst du bei deinem Wagen die Reifen auf Fahrerseite, wenn du die auf der rechten Seite auswechseln willst? ;-) --Pack_master 07:07, 12. Jun 2006 (CEST)

Gatlingkonstruktion

Die Assault Cannon unterschiedet sich auch von anderen Standardprojektilwaffen durch ihre Funktionsweise, trotzdem muß man es nicht erwähnen. Das Gatlingfunktionsprinzip benutzen viele Waffen. Der alte Eldar-Impulslaser z.B. auch. Der Text ist auch irreführend. Er erinnert nicht an Assault Cannons, sondern an Gatlings. Die AC ist ein Gatling. Der VMB auch, verschießt nur zufällig Boltmunition. In den Abaddon-Artkel kommt ja auch nicht rein: Vom Aussehen her erinnert A. an einen typischen Filmbösewicht. --redsimon 10:24, 24. Jul 2006 (CEST)

Der entscheidende Punkt ist, daß der VMB die - bis jetzt - einzige Boltwaffe in Gatlingbauweise ist. Ich habe daraus eine Anmerkung gemacht und es umformuliert. Vielleicht kannst Du so besser damit klar kommen?. --C.F.K. 10:30, 24. Jul 2006 (CEST)
ich kenn irgendwie keine filmbösewichte mit servorüstung...guck ich zu wenig TV?  :) --Hexalion84 10:38, 24. Jul 2006 (CEST)