Hauptmenü öffnen

Warhammer 40k - Lexicanum β

Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!


Xenology

Allgemein

Das Buch beschreibt 14 verschiedene Xenostypen und die Geschichte um Inquisitor Brehm Sasham in einer Art Kurzgeschichte, die mit vielen Zeichnungen und Berichten ausgeschmückt ist. Die Geschichte wird in Form von aufgezeichneten Sprachmitteilungen erzählt, in denen sich Sasham und Magos Biologis Sharle Darvus abwechseln.

Das Buch ist auf englisch und umfasst 96 Seiten in Farbe.

Produktinformation

 
Titelbild
  • Art: Softback, DIN A 4
  • Seitenzahl: 96 Seiten in Farbe
  • Übersetzer: Original
  • Verlag: Black Library
  • Erscheinungsdatum: Februar 06 (UK),
  • ISBN: 1844162826
  • Preis: 15 £ / 25,50 €


Inhalt

Inquisitor Brehm Sasham wird von seinem Vorgesetzten Großinquisitor Gründvald nach Biegel-9 geschickt um im Namen ihres geheimen Zirkels, der Conclave-Conservati, Nachforschungen über die Arbeiten des radikalen, kürzlich verstorbenen Inquisitors Maturin Ralei anzustellen. In dessen Aufzeichnungen waren Hinweise auf eine Forschungseinrichtung gefunden worden, die Sasham nun untersuchen und stilllegen soll. Er hat dafür 10 Tage Zeit, länger lässt sich Raleis Tod vor dessen Verbündeten nicht verheimlichen.

Tag 1:
Sasham erreicht mit einem kleinen Gefolge Biegel-9 und die ominöse Einrichtung. Er wird dort von Darvus empfangen, der die Einrichtung als einziger Mensch bewohnt und unterhält, lediglich von einigen Servitoren und Drohnen sowie einem Maschinengeist unterstützt. Nachdem ihn Darvus durch die Station geführt hat, erkennt Sasham die Ausmaße von Raleis radikalen Abweichungen. Ralei hatte auf Biegel-9 ein Bestiarium für Xeno-Kreaturen errichtet. Insgesamt 12 Aliens verschiedener Rassen sind dort lebend gefangen gehalten. Sasham beschließt die Aliens am nächsten Tag zu töten, Raleis umfangreiche Bibliothek zu durchsuchen und die Einrichtung anschließend zu zerstören.

Tag 2:
Darvus kann nicht hinnehmen, dass das angesammelte Wissen des Bestiariums zerstört werden soll. Er tötet eine der Kreaturen, einen Thyrrus, selbst und überredet Sasham ihn eine Autopsie durchführen zu lassen, um zumindest einige Erkentnisse zu gewinnen, die zur effektiveren Bekämpfung der Aliens beitragen könnten.

Tag 3:

Tag 4:

Autoren, Illustratoren, Mitarbeiter

An der Erstellung des Buches waren maßgeblich die folgenden Personen beteiligt:

  • Autor
Simon Spurrier
  • Editor
Matt Ralphs
  • Cover
Tiernen Trevallion
  • Illustratoren und Graphiker
Steve Boulter, Alex Boyd, Lee Carter, David Gallagher, Dave Kendall, Karl Kopinski, Stu Jennett, Karl Richardson, Simon Spurrier und Tiernen Trevallion


  • Graphik-Design & Layout
Paul Foulkes und Darius Hinks
  • Produzent
Marc Gascoigne
  • besondere Mitarbeiter

Andere Ausgaben

  • Xenology Collector's Edition (unten)

Xenology Collector's Edition

Allgemein

Produktinformation

 
Titelbild
  • Art: Hardcover, DIN A 4
  • Seitenzahl: 96 Seiten in Farbe
  • Übersetzer: Original
  • Verlag: Black Library
  • Erscheinungsdatum: ?
  • ISBN: 1844162834
  • Preis: 75 £

Inhalt

Zusätzliche Informationen