Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Warhammer 40,000 Rogue Trader

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 13. August 2015, 08:42 Uhr von Digganob (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!

Warhammer 40,000 Rogue Trader
RTC.jpg
Publikationsinformationen:
Herausgeber Games Workshop
Spiel Warhammer 40.000 (1. Edition)
Erschienen 1987
Format Hardcover,
Softcover
Sprache Englisch
ISBN ISBN 1 869893 23 9
Sonstiges Nicht mehr erhältlich
Gefolgt von Regelbuch, zweite Edition
Ersteller:
Autor Rick Priestley
Mitwirkende Editing:
Jim Bambra,
Paul Cockburn

Zusätzliches Material:
Bryan Ansell,
Jim Bambra,
Nick Bibby,
John Blanche,
Jes Goodwin,
Alan Merrett,
Aly Morrison,
Trish Morrison,
Bob Naismith
Prüfung:
Mike Brunton,
Lindsey De Le Doux Paton
Grafisches Design:
Charles Elliott
Spieltester:
Pete Cantor,
Charles Elliott,
Anthony Epworth,
Jervis Johnson,
Alan Merrett,
Bob Naismith,
Alan Perry,
Michael Perry,
John Stallard,
Carl Tebbitt

Titelbild John Sibbick
Illustrationen Tony Ackland,
Dave Andrews,
John Blanche,
Carl Critchlow,
Colin Dixon,
Angus Fieldhouse,
David Gallagher,
Jes Goodwin,
Tony Hough,
Pete Knifton,
Martin McKenna,
Aly Morrison,
Trish Morrison,
Bob Naismith,
Wil Rees,
Stephen Tappin
Logo-Design:
Charles Elliott,
John Timms
Karten und technische Zeichnungen:
Charles Elliott
Miniaturen Fotos:
John Blanche,
Phil Lewis,
Rick Priestley

Miniaturendesign:
Kevin Adams,
Nick Bibby,
Mark Copplestone,
Jes Goodwin,
Aly Morrison,
Trish Morrison,
Bob Naismith,
Bob Olley,
Michael Perry,
Alan Perry
Modelle und Dioramen:
Dave Andrews,
John Ellard
Miniaturenbemalung:
Dave Andrews,
Bruce Artley,
Nick Bibby,
John Blanche,
Colin Dixon,
Mike McVey,
Aly Morrison,
Andy Pritchard

Warhammer 40,000 Rogue Trader ist das Regelbuch der 1. Edition von Warhammer 40.000.

Eckdaten

  • Erscheinungsjahr: 1987
  • Spieler: 2+
  • Spieldauer: 60+ Minuten

Allgemeines

Die 1. Edition von Warhammer 40.000 war ein Scharmützel-Spiel, bei dem zu Beginn viel Wert auf von einem Gamemaster (=Spielleiter) kontrollierte Geschichten gelegt wurde, was sich in deren Verlauf allerdings änderte. Regeln für bekannte Armeen wurden aufgeführt, es war aber auch möglich, selber Profile für Kreaturen, Fahrzeuge und Einheiten zu entwerfen. Das ganze hatte also sehr viele Rollenspielelemente, und war insgesamt das offenste und flexibelste Warhammer 40.000-Spiel. Auch die Waffensysteme hatten weniger geregelte Ausmaße: So gab es Modelle, die im Prinzip "Standard" waren und dennoch synchronisierte Energie - und Schwere Waffen besaßen. Zudem wurden Waffen und Ausrüstung oft auch zu Beginn eines Spiels oder einer Kampagne - worauf das Spiel eher ausgerichtet war - auf einer Vielzahl von Tabellen ausgewürfelt.

Im Gegensatz zur 2. Edition und 3. Edition gab es keine Grundbox, Regelbuch, Erweiterungsbücher und Miniaturen waren nur einzeln erhältlich.

Das Regelbuch

Warhammer 40.000 Rogue Trader wurde erstmals 1987 veröffentlicht. Dieses Buch erschien sowohl als Soft- als auch als Hardcover.

Inhalt

Weiterführende Links