Hauptmenü öffnen

Warhammer 40k - Lexicanum β

Praetorservitor

Ein Praetorian Battle-Servitor 1
(Anm.: Das Bild zeigte ursprünglich einen Arco-Flagellanten.)

Die Praetorservitoren 4a (orig. Praetorian Battle-Servitors1 oder Praetorians 3) sind schwer bewaffnete Kampf-Servitoren des Adeptus Mechanicus. 1

Allgemeines

Sie sind von großer Statur (höher als ein Space Marine 4 K.15,K.16), schwer gepanzert und sehr stark.1 Sie werden individuell in Labors gezüchtet.4 K.16 Zur Fortbewegung benutzen sie ein Chassis mit Raupenketten, mechnische Spinnenbeine, Gummiräder oder ihre originalen menschlichen Beine.1,2 Sie sind normalen Kampf-Servitoren deutlich überlegen. 1

Ein Praetorian Battle-Servitor kann zwei Waffen gleichzeitig führen. 1 Mögliche Waffenoptionen sind:

Sie besitzen ein integriertes Zielsystem und drei Munitions-Magazine pro Waffe. 1

Anmerkung

In manchen Publikationen werden sie auch Praetorians genannt.3 Diese sind aber ein anderer Truppentyp.

Quelle