Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Pacification of the Kuiper Belt

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 24. Juli 2015, 11:46 Uhr von AlphaRonin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Pacification of the Kuiper Belt''' war ein imperialer Feldzug am Ende des Vereinigungskrieges.{{A|1 S.120}} ==Allgemeines== Bei diesem…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pacification of the Kuiper Belt war ein imperialer Feldzug am Ende des Vereinigungskrieges.1 S.120

Allgemeines

Bei diesem Feldzug handelte es sich um eine Befriedungskampagne durch die IV. Legion, bei der kleine Widerstandsgruppen im Kuiper Belt bekämpft wurden. Dieser Gürtel war eine Reihe von Space Hulks und zerstörten Zwergplaneten. Die Bevölkerung widersetzte sich der Eingliederung ins Imperium und die IV. Legion entwickelte die ersten Raumkampfdoktrinen, z.B. für Enteraktionen, Raumverteidigungen und planetare Dezimierung.1 S.120

Quellen