Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Orikan

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 20. Dezember 2012, 21:16 Uhr von Chulak (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Orikan, oder besser bekannt als Orikan der Seher ist ein Kryptomant der Necrons. 1

Beschreibung

Er steht im Dienste der Sautekh-Dynastie und ist Berater des Phaeron Imotekh der Sturmherr und Astromant des Königlichen Hofs. 1

Geschichte

Der Astrologe des Triarchats

Dutzende Jahrmillionen vor dem 41. Millenium war Orikan während der Herrschaft des Stillen Königs Szarekh der Hofastrologe des Triarchats. Nach der Niederlage der Necrontyr im Krieg im Himmel gegen die Alten, der Entdeckung der C'tan und dem Angebot des Gauklers den Necrontyr Unsterblichkeit und Einheit zu verschaffen, warnte Orikan als einzige abweichende Stimme am königlichen Hof davor das Angebot des C'tan anzunehmen. Orikan prophezeihte, dass eine Annahme des Angebots zwar eine erneute Hochzeit der Necrontyr einläuten würde, doch dass das Bündnis mit den C'tan nur zu dem Preis des Verlustes der Seele der Necrontyr zustande kommen würde. Von Ehrgeiz und Hass auf die Alten getrieben, stieß seine Warnung am Hofe jedoch nur auf taube Ohren.1 S. 7

Dennoch erfolgte die Zukunft insgesamt im Einklang mit Orikans Vorhersage: die Necrontyr wurden zu Necrons, seelenlose Wesen ohne eigenen Willen, dem Willen Szarekhs und des Triarchats unterworfen, Sklaven der Macht der C'tan. Orikan überlebte den siegreichen Krieg der C'tan und der Necrons gegen die Alten und die anschließende mörderische Rebellion der Necrons unter Szarekh gegen ihre geschwächten C'tan-Meister, welche nur unter horrenden Verlusten erfolgreich war. Dem letzten Befehl des Stillen Königs folgend, begab sich Orikan zusammen mit unzähligen anderen Necrons in die Stasiskammern verstreuter Gruftwelten, um einen 60 Millionen Jahre andauernden Schlaf zu beginnen. Dadurch, dass der Stille König jene Befehlsprotokolle löschte, welche die Necrons an seinen persönlichen Willen banden, erlangte auch Orikan seinen eigenen Willen zurück.1 S. 7

Orikan der Seher

Während seines langen Schlafs entwickelte sich die Galaxie genauso wie Orikan es vorhergesagt hatte: die Rasse der Eldar entwickelte sich zur dominanten Macht, nur um wieder unterzugehen, gefolgt durch den Aufstieg der Menschheit, der Entstehung des Imperiums, dem Großem Kreuzzug und dessen Ende durch die Horus-Häresie sowie der Ankunft der Tyraniden. Zu einem unbekannten Zeitpunkt während des 41. Milleniums erwachte Orikan aus seinem Schlaf auf einer unbekannten Gruftwelt und ist seither Mitglied des Herrscherrats der mächtigen Sautekh-Dynastie unter Phaeron Imotekh, dem Regenten von Mandragora.1 S. 57

Seine Fähigkeiten über eine unvorstellbar lange Zeitspanne hinweg übend hat Orikan nun Fertigkeiten hinsichtlich der Vorhersage von Ereignissen und der Manipulation der Zeit selbst erlangt, welche sämtliche anderen Kryptomanten weit in seinen Schatten stellen. Qualitativ sind diese Fähigkeiten so weit verfeinert, dass der mächtige Sternendeuter nicht nur große Entwicklungen in der Evolution der galaktischen Geschicke vorhersagen kann, sondern sogar den Ablauf politischer Intrigen und die Strategien feindlicher Kriegsherren. Vielleicht ist dieses Vorwissen und das Bewusstsein ob seiner eigenen Überlegenheit, welche für jenes wissendes Glühen in den Augen des Kryptomanten verantwortlich zeichnen, durch das Orikan die Adligen am königlichen Hofe in den Wahnsinn treibt. Doch ein jeder von diesen ihm an Rang und Namen Überlegenen, die ihn für seine schweigende Unverschämtheit bestrafen möchten, wissen wohl, dass es besser ist sich vor der Macht des Meisters der Zeit zu hüten.1 S. 57

Seither hat Orikan an verschiedenen Unternehmungen der Necrons teilgenommen und war bspw. bei der Zerstörung der Docks der Imperialen Flotte auf Helios VI behilflich sowie bei der Befreiung der Gruftwelt Carnac von der Herrschaft der Exoditen durch Anrakyr den Reisenden. Hierbei hatte Orikan anscheinend maßgeblichen Anteil an dem überaus günstigen Zeitpunkt der Reaktivierung der Gruftsysteme , nämlich genau dann als die Schlacht gegen die Eldar von Weltenschiff Alaitoc unter dem Befehl des Runenpropheten Elarique Swiftwind auf Messers Schneide stand.1 S. 27

Fähigkeiten

Eine von Orikans herausragendsten Fähigkeiten neben der Vorhersage zukünftiger Ereignisse ist die Fertigkeit zukünftige Ereignisse durch Zeitreisen zu beeinflussen. Hierbei wandert der mächtige Kryptomant in der Zeit zurück und verändert (bzw. zerstört) jenen Faktor, der dafür verantwortlich ist, dass sich seine Visionen nicht wie erwartet abgespielt haben. Er setzt seine chronomantischen Fähigkeiten jedoch nur mit sehr viel Bedacht und Vorsicht ein, da die Veränderung der Vergangenheit zwangsläufig einige unerwartete Änderungen in der Zukunft implizieren. Allgemein ist festzustellen, dass Orikans Fähigkeiten ihre Grenzen im Warp finden, dessen chaotische Natur deterministische Vorhersagen unmöglich machen.1 S. 57

Ein gutes Beispiel für eine solche Begrenzung stellt die erwünschte Zerstörung der Anlagen der Imperialen Flotte auf Helios VI durch Waaagh! Skullkrak dar, welche zunächst nicht wie vorhergesehen erfolgte, durch Orikans Eingreifen dann schließlich doch eintrat, doch leider infolge seines Eingreifens mit der von seiner ursprünglichen Vorhersage abweichenden Vernichtung seines Auftraggebers endete.1 S. 57

Zeit ist eine Waffe wie jede andere. Nicht zuletzt kann ich einfach abwarten, dass meine Feinde verfaulen.

+++ Orikan der Seher 1 S.57 +++

Ausrüstung

Zur Ausrüstung Orikans gehören in der Rüstkammer folgende Ausrüstungsgegenstände. z.B. Stab der Zukunft 1, Phasenverzerrer 1, Transdimensionsstrahler 1

Miniaturen

[1] Gameworkshop brachte einen hochdetaillierten Resinbausatz besteht aus fünf Teilen heraus.2

Orikan der Seher



Einheiten der Necrons
Anführer PhaeronHochlordDestruktorlord • Herrscherrrat • Kryptomant
Standard NecronkriegerExtinctor
Angeschlossene Transportfahrzeuge Kommando-GleiterGeister-BarkeNachtsichel
Elite EliminatorLeibgardePrätorianer des TriarchatsC'Tan FragmenteAlbtraumJagdläuferPariah
Sturm PhantomSkarabäusExovenatorDestruktor
Unterstützung Dominator-BarkeAnnihilator-GleiterMonolithTodessichelSpinne
Persönlichkeiten ImotekhZanndrekhObyronIlluminor SzerasOrikanAnrakyrTrazyn
Raumschiffe Cairn-KlasseScythe-KlasseShroud-KlasseJackal-KlasseDirge-Klasse


Quelle