Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Maglev-Transportraum: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Maglev-Transporträume''' (oder kurz Maglevs) sind Beförderungsmittel innerhalb der siebten Schwarzen Festung. Es handelt sich…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Maglev-Transporträume''' (oder kurz Maglevs) sind Beförderungsmittel innerhalb der [[Siebte Schwarze Festung|siebten Schwarzen Festung]]. Es handelt sich um kristalline Kammern mit linearen Motoren, die die gesamte Festung auf sich ständig verändernden Strecken durchqueren. Sie sind bis zu einem gewissen Grad steuerbar, da ihre Bedienelemente entschlüsselbar sind, doch die Fahrten gehen immer nur in eine Richtung und enden oftmals nicht am gewünschten Ziel. [[Janus Draik]] vermutete, dass die Maglevs vom [[Ascuris-Gewölbe]] aus gesteuert werden konnten.{{A|1 K3}}<br>
+
'''Maglev-Transporträume''' (oder kurz Maglevs{{A|2}}, auch "Magnetkammern" genannt{{A|1 K3}}) sind Beförderungsmittel innerhalb der [[Siebte Schwarze Festung|siebten Schwarzen Festung]]. Es handelt sich um kristalline Kammern mit linearen Motoren, die die gesamte Festung auf sich ständig verändernden Strecken durchqueren. Sie sind bis zu einem gewissen Grad steuerbar, da ihre Bedienelemente entschlüsselbar sind, doch die Fahrten gehen immer nur in eine Richtung und enden oftmals nicht am gewünschten Ziel. [[Janus Draik]] vermutete, dass die Maglevs vom [[Ascuris-Gewölbe]] aus gesteuert werden konnten.{{A|1 K3}}<br>
 
Maglevs verweigern ihre Dienste, wenn Teile von [[Spindle Drone]]s an Bord gebracht werden, was eine Untersuchung dieser Diener der Festung schwierig macht.{{A|2}}  
 
Maglevs verweigern ihre Dienste, wenn Teile von [[Spindle Drone]]s an Bord gebracht werden, was eine Untersuchung dieser Diener der Festung schwierig macht.{{A|2}}  
  

Aktuelle Version vom 17. August 2019, 11:03 Uhr

Maglev-Transporträume (oder kurz Maglevs2, auch "Magnetkammern" genannt1 K3) sind Beförderungsmittel innerhalb der siebten Schwarzen Festung. Es handelt sich um kristalline Kammern mit linearen Motoren, die die gesamte Festung auf sich ständig verändernden Strecken durchqueren. Sie sind bis zu einem gewissen Grad steuerbar, da ihre Bedienelemente entschlüsselbar sind, doch die Fahrten gehen immer nur in eine Richtung und enden oftmals nicht am gewünschten Ziel. Janus Draik vermutete, dass die Maglevs vom Ascuris-Gewölbe aus gesteuert werden konnten.1 K3
Maglevs verweigern ihre Dienste, wenn Teile von Spindle Drones an Bord gebracht werden, was eine Untersuchung dieser Diener der Festung schwierig macht.2

Quellen