Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Kryptos (Kurzgeschichte)

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 10. März 2014, 12:15 Uhr von AlphaRonin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „right|220px|thumb|Cover ==Allgemein== '''Kryptos''' ''von Graham McNeill'' ==Buchinformationen== * '''Art:''' eBook * '''Übersetzer…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cover

Allgemein

Kryptos

von Graham McNeill

Buchinformationen

  • Art: eBook
  • Übersetzer: Original
  • Verlag: Black Library
  • Erscheinungsdatum: 2012 (UK)
  • ISBN: 978-0-85787-749-9

Inhaltsangabe

Die Kurzgeschichte spielt während des Großen Bruderkrieges.

Nach dem Landungsplatzmassaker auf Istvaan V infiltrieren ein Krieger der Iron Hands und Raven Guard die Fabrikwelt Cavor Sarta. Der Planet wurde Wochen zuvor von den Word Bearers erobert. Ihr Ziel ist es einen lebendigen Kryptos zu fangen, eine Hybridlebensform erschaffen vom Dunklem Mechanicum, das eine einzigartige Sprache spricht. Diese ist mit nichts vergleichbar und kann daher von den loyalen Techadepten des Mechanicums nicht decodiert werden. Ohne dieses Wesen könnten die imperialen Truppen im Thramas-Sektor unterliegen.