Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Diskussion:Necrons: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Fehlende Quelle "6h" ?)
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
::ich würde die necrons mal aktualisieren und mit dem artikel hier anfangen, wenns keine einwände gibt--[[Benutzer:Arh-Tolth|Arh-Tolth]]
 
::ich würde die necrons mal aktualisieren und mit dem artikel hier anfangen, wenns keine einwände gibt--[[Benutzer:Arh-Tolth|Arh-Tolth]]
 +
 +
 +
==Quelle "6h"==
 +
* Woher kommt die Informationen mit "6h" bezeichnet? (Chronologie)--[[Benutzer:Ackheron|Ackheron]] 14:56, 10. Dez. 2014 (MST)

Version vom 10. Dezember 2014, 15:56 Uhr

Die Einheit heißt nunmal Skarabäenschwärme ein einzelner Skarabäus kommt nicht vor. Deswegen sollte auch die Einzahl stehen bleiben. - haroeris 17:20, 6. Jun 2005 (CEST)

Ich halte es für abwegig, den Mars als potentiellen Stützpunkt darzustellen. --Pack_master 20:08, 21. Jun 2005 (CEST)
Absurd wäre das passende Wort... --Inquisitor S. 20:19, 21. Jun 2005 (CEST)
das ist richtig Stützpunkt sicher nicht, aber evtl. doch eine Stasisgruft. und mehr als eine Stasisgruft finden sich doch nie auf ,,Necornwelten" --Dark Scipio 12:06, 22. Jun 2005 (CEST)
Nun, es ist ja bewiesen, das der Drache auf dem Mars schläft, warum sollte da nicht auch eine Stasisgruft sein? -- Ruhrpottpatriot 19:15, 23. Nov 2006 (CET)
Bewiesen??? Seit wann das denn? Soweit ich weiß, ist das nur eine Vermutung. --Pack_master 21:50, 23. Nov 2006 (CET)
Bestätigt. Man vermutet, dass sich der Drache auf dem Mars befindet, da sich hier zum einen der Imperiale Maschinenkult befindet und außerdem davon ausgegangen wird, dass ein Angriff einer Necronflotte - der es einmalig in der imperialen Historie gelang auf die marsianische Planetenoberfläche zu gelangen - zum Ziel hatte, hochgeheime technologische Daten zu stehlen. Ich gehe davon aus, dass dem Nekrons, vom Gaukler angeführt, diese Entweihung gelang, da kurz darauf die mysteriösen Necron-Pariah auftauchten; halb Mensch, halb Maschine. --EXo 19:00. 7. Aug 2011 (CEST)
  • Hüstel* Der Drache ist auf dem Mars, eingekerkert vom Imperator, bewacht von den Guardians of the Dragon. Und kein Schwein weiß davon. So steht es im Roman Mechanicum. --DetlefK 11:09, 8. Aug. 2011 (CEST)
Das ist wie mit Horus Visionen der Legionen II und XI. Mit "Tatsachen" hat das wenig zu tun. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 11:34, 8. Aug. 2011 (CEST)
1. Der Wächter (Adept Semyon?) wusste von den Anderen wie der Drache, die Sterne fressen.
2. Die Vision des Kampfes Imperator vs. Drache enthält eine Anspielung auf Necrodermis.
3. Es gab einst auf dem Mars den Cult of the Dragon, der im Noctis Labyrinthus eine Drachengottheit anbetete.
4. Man müsste mal checken, ob das Wappen des Drachen, eine Spirale mit Flügeln, noch in anderen Quellen erwähnt wird. --DetlefK 16:03, 8. Aug. 2011 (CEST)

Bekannte Stützpunkte und Basen

Hier müßte doch noch die im Codex erwähnte Dyson-Sphäre rein, der die Tyraniden angeblich ausweichen. Habe den Codex nicht mehr, sonst würde ich es selbst eintragen. --redsimon 19:02, 29. Mai 2006 (CEST)

Euh... das ist nur Spekulation, dass der Eremit da sitzen soll, oder? Und das es die überhaupt gibt, oder? (Klar, eine Spekulation von GW, was heißt es ist was dran, aber offiziell ist es spekulativ). --Pack_master 19:30, 29. Mai 2006 (CEST)
Vom Eremit hab ich gar nicht gesprochen (und da steht AFAIK an de Stelle auch nichts drin). Ich habe wie gesagt den Text nicht mehr zur hand, also sollte jemand mit Zugriff darauf das entsprechende einfügen. --redsimon 19:55, 29. Mai 2006 (CEST)
Du meinst doch das hier? --19:58, 29. Mai 2006 (CEST)
Ich meine die Stelle im Codex Necrons, nicht den Eintrag im C'tan Artikel. --redsimon 20:15, 29. Mai 2006 (CEST)
Mir liegen keinerlei bestätigte Informationen über die von dir genannte "Dyson-Sphäre" vor. Im Codex Necrons ist nur von einer ungewöhnlichen Schwarmbewegung der Leviathan-Flotte die Rede. Dies erklärt sich nicht durch irgendwelche mysteriösen Sphären, sondern einfach dadurch, dass es sich bei Welten mit Necronaktivitäten um Todeswelten handelt, die über keinerlei Biomasse verfügen und demnach uninteressant für Tyraniden sind. --EXo 19:34, 7. Aug 2011 (CEST)

Alter Codex/ Neuer Codex

Ich finde, man sollte diverse Einheiten wie Phantome, Gruftspinnen etc. weiterleiten, da "Kanoptech-Phantome", "Kanoptech-Spinnen" etc. ja vom Fluff her genau diese Einheiten mit nur neuem Design sind. Also einfach z. B. den Artikel Phatome in "Kanoptech-Phantome" umändern und aus "Phantome" eine Weiterleitung machen. Gleiches haben wir ja auch z. B. bei den "Dark Eldar Krieger" gemacht, die ja zu "Kabalenkriegern wurden. So hingegen liest es sich noch, als seien das zwei verschiedene Einheiten. --FerroMetall 11:20, 18. Nov. 2011 (CET)

Kann jemand das Umändern und Weiterleiten der Artikel übernehmen? Chulak 22:29, 2. Dez. 2011 (UTC)
Könnte bitte jemand den Artikel auf den aktuellen Stand bringen? Dies geschah bisher nur bei den neuen Einheitentypen. Dinge wie die Rebellion der Necrons gegen die C'tan, der Wunsch einiger nach einer Rückkehr zum organischen Leben, diplomatische Beziehungen zu anderen Völkern u. a. müssen unbedingt erwähnt werden. In zwei Monaten wird der hier dargestellte Hintergrund bereits seit drei Jahren überholt sein. Ich würds auch gern selbst machen, doch mir fehlen dazu sowohl der Codex als auch die Fähigkeiten zur angemessenen Formulierung. --Luthus Scythe 01:08, 26. Feb. 2014 (CET)
ich würde die necrons mal aktualisieren und mit dem artikel hier anfangen, wenns keine einwände gibt--Arh-Tolth


Quelle "6h"

  • Woher kommt die Informationen mit "6h" bezeichnet? (Chronologie)--Ackheron 14:56, 10. Dez. 2014 (MST)