Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Crossfire (Roman): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(corr)
(corr bis)
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
[[Kategorie:Englische Romane]]
 
[[Kategorie:Englische Romane]]
[[en:Shira Calpurnia (Roman)]]
+
[[en:Crossfire (Roman)]]
 
[[fr:Feux Croisés (Roman)]]
 
[[fr:Feux Croisés (Roman)]]

Version vom 28. April 2014, 12:40 Uhr

Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!

Umschlagbild

Crossfire ist der erste Band der Shira Calpurnia-Romanreihe von Matthew Farrer.

Inhalt

Schon kurz nach ihrer Ankuft auf dem Planeten wird ein Attentat auf Shira Calpurnia verübt, inmitten des höchsten religösen Festes von Hydraphur, wodurch ihre Nachforschungen von der Ekklesiarchie behindert werden. Und dann tritt auch noch die Inquisition auf den Plan, vertreten durch Inquisitor Zhow. Völlig neu auf dem Planeten und noch ungewohnt an ihren Rang als Arbitor Senioris eckt sie auf dem Planten vor allem bei der Ekklesiarchie an, dass sie sich nicht so benimmt, wie es das Fest verlangen würde. Alle Spuren verlaufen ziemlich bald im Sande, wird sie ihren gesichtslosen Feind finden?

Buchinformationen

  • Art: Taschenbuch
  • Seitenzahl: 320 Seiten
  • Verlag: Black Library
  • Erscheinungsdatum: 2003
  • ISBN 1844160203

Andere Ausgaben

Keine anderen Ausgaben bekannt.

Sonstiges

Crossfire wird fortgesetzt durch Legacy.