Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Chimäre

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 26. April 2015, 21:47 Uhr von Genestealer (Diskussion | Beiträge) (Varianten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Chimäre (Engl.:Chimera) ist der Standard-Schützenpanzer der Imperialen Armee.

Allgemeines

Wahrscheinlich ist die Chimäre, mit dem Rhino, der meistproduzierteste Panzer der Galaxis. Bewaffnet normalerweise mit einem turmgestützten Multilaser und einem rumpfmontierten Schweren Bolter liefert die rund 38(Quelle 3) bis 60(Quelle 2) Tonnen schwere Chimäre Unterstützungsfeuer für die bis zu zwölf transportierten Soldaten. Während der Fahrt können sechs Männer außerdem seitlich angebrachte Lasergewehre bedienen und durch die Dachluke selbst schwere Waffen zum Einsatz bringen.

Neben normalen Menschen können auch Ogryns in Chimären transportiert werden, jedoch passen nur sechs hinein und diese haben zudem eine starke Abneigung gegen dunkle Räume wie den Innenraum einer Chimäre. Hauptsächlich dienen Chimären als Transporter für Trupps der Mobilen Infanterie, jedoch auch Kommandoabteilungen oder Maschinenseher, Veteranen und Gardisten können Chimären zugeteilt bekommen.

Ein Grund für die Beliebtheit des Panzers ist, das er amphibisch ist und somit Bäche, Flüsse und Seen kein Problem für mit Chimären ausgestattete Truppen darstellen.

Alternative Turmbewaffnungen umfassen Schwere Bolter, Schwere Zwillingsbolter, Schwere Flammenwerfer und - selten - Maschinenkanonen. Schwere Flammenwerfer können auch als Alternative Rumpfbewaffnung eingesetzt werden.

Schemata

Diese Schemata sind für alle aufgeführten Varianten der Chimäre gültig:

  • Mk IV: Chimäre1
Chimäre Mk IV
  • Omega Schema MkIV (original: Omega Pattern MkIV): Basilisk, Greif, Höllenhund1
Omega Schema MkIV-Rumpf

Varianten

Auf dem Chimärenrumpf basieren zahlreiche Fahrzeuge:


Fahrzeuge Imperiale Armee
Chimären-Rumpf ChimäreTodeswolfTeufelshund HöllenhundBasiliskGreifMedusaSalamanderHydraMantikorTrojanTodesstoß-RaketenlafetteKoloss



Quellen