Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Charaktermodell

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 22. Mai 2006, 05:18 Uhr von C.F.K. (Diskussion | Beiträge) (Typo)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charaktermodelle sind besondere Modelle beim Tabletopspiel. Sie haben ein häufig deutliche besseres Eigenschaftenprofil als normale Modelle ihres Volkes und sind meist Kommandanten. Charaktermodelle dürfen in der Regel zusätzliche Ausrüstung aus der jeweiligen Rüstkammer bei sich tragen, und teilweise ein Gefolge oder eine Leibgarde haben.

Außerdem gibt es noch Spezielle oder Besondere Charaktermodelle, welche nicht in jeder Armee ihres Volkes aufgenommen werden können, sondern nur in Truppen oberhalb - seltener unterhalb - einer bestimmten Größe. Solche Besonderen Charaktere haben häufig auch bestimmte Sonderregeln, wie etwa, dass sie keine zusätzlichen Ausrüstung erhalten dürfen und einige müssen immer der General ihrer Armee sein, wenn sie eingesetzt werden.