Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Audus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Audus''' ist eine Deserteurin und ehemalige Pilotin der Imperialen Flotte. Sie kam nach Abgrund, von wo aus sie sich als Piloti…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Audus''' ist eine Deserteurin und ehemalige [[Pilot]]in der [[Imperiale Flotte|Imperialen Flotte]]. Sie kam nach [[Abgrund]], von wo aus sie sich als Pilotin für Expeditionen zur [[Siebte Schwarze Festung|siebten Schwarzen Festung]] verdingte, darunter einer gescheiterten Expedition vorbei an den ''Drachenzähnen'' zum [[Ascuris-Gewölbe]] im Dienste von [[Taddeus]] dem Läuterer. An dieser Expedition nahmen auch [[Dahyak Grekh]] und [[Vhorne]] die Fromme teil. Nach dieser Expedition wurde sie von dem [[Kopfgeldjäger]] [[Grusel Bullosus]] gefangengenommen.{{A|1 K2}}<br>
+
'''Audus''' ist eine Deserteurin und ehemalige [[Pilot]]in der [[Imperiale Flotte|Imperialen Flotte]]. Sie kam nach [[Abgrund]], von wo aus sie sich als Pilotin für Expeditionen zur [[Siebte Schwarze Festung|siebten Schwarzen Festung]] verdingte, darunter einer gescheiterten Expedition vorbei an den ''Drachenzähnen'' zum [[Ascuris-Gewölbe]] im Dienste von [[Taddeus]] dem Läuterer. An dieser Expedition nahmen auch [[Dahyak Grekh]] und [[Vhorne]] die Fromme teil. Nach dieser Expedition wurde sie von dem [[Kopfgeldjäger]] [[Grusel Bullosus]] gefangengenommen,{{A|1 K2}} von [[Janus Draik]] und Grekh befreit und auf die [[Vorhut]] verbracht und dort, tödlich verletzt, von Draik mit einem [[Axialunterbrecher]] aus dem [[Corliss-Sektor]] wiederbelebt. Draik wollte Audus, da sie als die einzige galt, die ein [[Raumschiff|Schiff]] an den Drachenzähnen vorbeisteuern konnte, für eine weitere Expedition zum Ascuris-Gewölbe gewinnen. Die Deserteurin verhandelte hart und schloss sich ihm nur als Partnerin mit Gewinnbeteiligung an, nicht als Angestellte.{{A|1 K3}}<br>
 +
 
 +
==Aussehen==
 +
Audus ist fast zwei Meter groß, kräftig gebaut und verfügt über markante Gesichtszüge. Auch nach ihrer Desertation trägt sie die unförmige Fliegerkombination der Flotte. Als [[Janus Draik]] sie im Schiff von [[Grusel Bullosus]] kennenlernte, war sie von Blutergüssen und Wünden übersät und hatte ein Einschussloch in der Brusttasche ihrer Fliegerkombi - Bullosus sagte dazu, er habe sie "markiert".{{A|1 K3}}
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 6. August 2019, 17:55 Uhr

Audus ist eine Deserteurin und ehemalige Pilotin der Imperialen Flotte. Sie kam nach Abgrund, von wo aus sie sich als Pilotin für Expeditionen zur siebten Schwarzen Festung verdingte, darunter einer gescheiterten Expedition vorbei an den Drachenzähnen zum Ascuris-Gewölbe im Dienste von Taddeus dem Läuterer. An dieser Expedition nahmen auch Dahyak Grekh und Vhorne die Fromme teil. Nach dieser Expedition wurde sie von dem Kopfgeldjäger Grusel Bullosus gefangengenommen,1 K2 von Janus Draik und Grekh befreit und auf die Vorhut verbracht und dort, tödlich verletzt, von Draik mit einem Axialunterbrecher aus dem Corliss-Sektor wiederbelebt. Draik wollte Audus, da sie als die einzige galt, die ein Schiff an den Drachenzähnen vorbeisteuern konnte, für eine weitere Expedition zum Ascuris-Gewölbe gewinnen. Die Deserteurin verhandelte hart und schloss sich ihm nur als Partnerin mit Gewinnbeteiligung an, nicht als Angestellte.1 K3

Aussehen

Audus ist fast zwei Meter groß, kräftig gebaut und verfügt über markante Gesichtszüge. Auch nach ihrer Desertation trägt sie die unförmige Fliegerkombination der Flotte. Als Janus Draik sie im Schiff von Grusel Bullosus kennenlernte, war sie von Blutergüssen und Wünden übersät und hatte ein Einschussloch in der Brusttasche ihrer Fliegerkombi - Bullosus sagte dazu, er habe sie "markiert".1 K3

Quellen