Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Zoats

Aus Lexicanum
(Weitergeleitet von Zoat)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Zoats

Die zentaurenartigen Zoats stellen womöglich eine Subspezies oder Sklavenrasse der Tyraniden dar. Wenig ist über diese seltsamen Kreaturen bekannt, Berichten und Legenden zufolge handelte es sich bei ihnen um große, zentauroide Wesen, brutal anzusehen aber wohl hochintelligent. Die Zoats vermochten es offenbar, in erstaunlicher Geschwindigkeit Sprache, Denkmuster und Verhaltensweisen anderer Spezies zu erlernen und zu verstehen.1,2,3

Ihre Herkunft liegt im Dunkeln und wird womöglich nie geklärt werden, da seit geraumer Zeit kein Kontakt mit diesen mysteriösen Aliens mehr gemeldet wurde. Es existieren Theorien, nach denen die Zoats aus der selben Galaxis wie die Tyraniden stammen und als uralter Genstrang überlebten.3 Andere sehen in ihnen Angehörige einer von den Tyraniden versklavten Spezies, die entweder vor ihren monströsen Herren geflohen sind oder als Scouts in ihren Diensten agierten.1,2,3 An Bord einiger geenterter Schwarmschiffe der Schwarmflotte Colossus befanden sich in der Vergangenheit offenbar auch Zoats. Diese sind inzwischen jedoch ausgelöscht, so daß zugängliche beziehungsweise vertrauenswürdige Aufzeichnungen nicht mehr existieren.5

Anatomie

Zoats besitzen sechs Gliedmaßen, wobei die unteren beiden Paare schwere Hufe tragen und zur Fortbewegung genutzt werden, während die oberen zwei Extremitäten muskulöse Arme sind. Erschreckenderweise stimmen Beschreibungen der Bewaffnung dieser Kreaturen mit einer Bohrkäferschleuder und anderen Biowaffen, die ausschließlich von Tyraniden benutzt werden, überein.1,2,3

Feldzüge und Schlachten

Zoats bei Warhammer 40.000

Zoats erschienen bereits in Warhammer 40.000 Rogue Trader 1987 als Äquivalent zu dem gleichnamigen Volk bei Warhammer Fantasy (siehe Zoat). Sogar der Torso der ersten (und einzigen) Miniaturen war der selbe wie bei ihren älteren "Brüdern", die Oberkörper besaßen an die Tyraniden angelehnte Waffen. Sie wurden als Sklavenrasse der Tyraniden eingeführt und tauchten in deren erster Armeeliste im White Dwarf, englisch, 145, bei Eldarpiraten in Warhammer 40.000 Chapter Approved - Book of the Astronomican sowie im Spiel Advanced Space Crusade auf, bevor sie aus dem offiziellen Hintergrund mehr oder weniger verschwanden.

Miniaturen

Diese Miniaturen aus Warhammer 40.000 Rogue Trader-Zeiten sind nicht mehr erhältlich. An einigen Modellen sind auch für Tyraniden ungewöhnliche Waffen zu finden - dies hängt damit zusammen, daß die breite Palette an (eigenen) Biowaffen zu diesem Zeitpunkt noch nicht existierte und diese Waffen sich einfach nur in ihrem organischen Ursprung von ihren technischen Äquivalenten bei anderen Völkern unterschieden.

Miniaturenübersicht

Quellen