Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Warhammer 40k - Lexicanum:Anmeldung

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist eine Anmeldung?

Mit einer Anmeldung legt man sich für das Lexicanum einen festen Benutzerzugang mit einem festen Benutzernamen an. Das ist seit dem 18.03.2007 für Bearbeitungen zwingend vorgeschrieben – man kann ohne Anmeldung lediglich im Lexicanum lesen, aber weder Artikel bearbeiten noch erstellen. Auch eine Teilnahme an Diskussionen ist ohne Anmeldung nicht möglich.

Ablauf der Anmeldung

Aufgrund von Spam-Bots und Vandalismus in der Vergangenheit muss zunächst ein Benutzerkonto beantragt und von den Administratoren bestätigt werden. Die Anmeldemaske erreicht man hier.

Warum soll ich mich anmelden?

Gründe:

  1. Nutzung sämtlicher Funktionen (mit Ausnahme des Lesens vorhandener Artikel, hierzu ist keine Anmeldung notwendig): z. B. Erstellen und Bearbeiten von Artikeln, Diskutieren auf den Diskussionsseiten oder Hochladen von Bilddateien
  2. Möglichkeit, das Erscheinungsbild und die Funktionalität des Lexicanum den eigenen Bedürfnissen anzupassen
  3. Erstellung von persönlichen Beobachtungslisten
  4. Zuteilung einer Benutzerseite, die zur Selbstdarstellung oder zur Darstellung der eigenen Arbeit im Lexicanum genutzt werden kann. Der Benutzerseite ist auch eine Art Mailbox für die interne Kommunikation zugeordnet: Die Benutzerdiskussion. Achtung: das Lexicanum erlaubt die Nutzung dieser Benutzerseiten nur bei ausreichender und regelmäßiger Mitarbeit am Projekt.

Welche Nachteile bringt eine Anmeldung mit sich?

Die Anmeldung erfordert die Angabe einer E-Mail-Adresse, ansonsten müssen keinerlei persönliche Daten angegeben werden. Die Möglichkeiten, die sich mit einer Anmeldung ergeben, können Benutzer dazu verleiten einen mehr oder weniger großen Teil ihrer Freizeit für das Projekt aufzuwenden - zumindest aus der Sicht des Lexicanums ist dies aber kein Nachteil.

Wie kann ich meine Anmeldung wieder entfernen/ Löschung von Benutzerkonten?

Aus technischen Gründen kann ein Benutzerkonto nach Erstellung nicht wieder gelöscht werden. Auf Wunsch können Benutzerseite und -diskussion gelöscht werden und damit die betreffenden Versionsgeschichten.

Hinweise zur Wahl des Benutzernamens

Die Wahl des Benutzernamens ist dem Benutzer freigestellt. Hierbei ist zu beachten:

  1. der gewählte Benutzername sollte andere Teilnehmer nicht provozieren oder verletzen
  2. absichtlich irreführende Benutzernamen, die zu Verwechslungen mit Software-Funktionen ("Administrator") oder anderen Benutzern führen könnten, können ebenso wie beleidigende oder gesetzeswidrige Namen von den Administratoren abgelehnt werden
  3. zu beachten ist auch, dass der Benutzername nicht mit einem Kleinbuchstaben beginnen kann. Wird als erstes Zeichen ein kleiner Buchstabe gewählt, so wird dieser automatisch in einen großen umgewandelt
  4. prinzipiell kann ein Benutzername durchaus kreativ sein, etwa Geburtsdaten oder für den Benutzer relevante Verschlüsselungen enthalten, schließlich melden sich eher wenige Leute mit ihrem realen Namen an. Allerdings können bestimmte Kombinationen in das Raster von Spambots fallen, die es in vielen Wikis gibt. Diese werden möglicherweise von den Administratoren von vornherein abgelehnt. Um eventuelle Missverständnisse zu umgehen, sollte eine kurze Erklärung im Pflichtfeld Biografie bei der Beantragung des Benutzerkontos erfolgen.

Datenschutz

  1. E-Mail-Adresse: Die Angabe einer E-Mail-Adresse bei der Anmeldung aufgrund des Prozesses der Beantragung nötig. Das Lexicanum gibt diese E-Mail-Adressen nicht weiter. Wer sein Passwort vergessen hat, kann sich an die angebene E-Mail-Adresse ein neues zusenden lassen. Andere Benutzer können dir darüber hinaus über das Lexicanum Mails senden, dabei erfährt der Sender jedoch nicht die E-Mail-Adresse des Empfängers. Der Mail-Empfang von anderen Benutzern lässt sich in den Einstellungen abschalten.
  2. Jeder Benutzer ist selbst für die von ihm auf seiner Benutzerseite veröffentlichten Daten verantwortlich. Gibt der Nutzer private Informationen preis, so muss er sich bewusst sein, dass diese unter Umständen missbraucht werden könnten.

Cookies

Der Lexicanum-Server erkennt den Anwender anhand eines Cookies, das mit Hilfe des Browsers am Gerät des Benutzers verwaltet wird. Das Cookie enthält eine Benutzernummer, mit welcher die Software am Server die Einstellungen der Benutzer auseinanderhält.

Cookies müssen darum aktiviert sein, sonst kann das Lexicanum den Benutzer nicht erkennen.

Die Einstellung "Dauerhaftes Einloggen" auf der Anmelde- und Einstellungsseite speichert das Passwort (verschlüsselt) in einem Cookie. Aktiviert man diese Option nicht, so muss man sich nach einer gewissen Zeit der Inaktivität erneut anmelden. Auf öffentlichen Computern sollte man diese Einstellung natürlich nicht aktivieren, da sich sonst andere Personen danach unter dem eigenen Namen einloggen können.

Kontakt

Fragen bezüglich der Anmeldung können im Forum gestellt werden. Im Falle einer längeren Wartezeit bis zur Bestätigung der Anmeldung kann zusätzlich Larry Vela unter belloflostsouls@gmail.com (auf Englisch) kontaktiert werden.


Lexicanum Hilfe
Einstieg

Richtlinien des Lexicanums · Anmeldung · Tutorial für Anfänger · Tutorial für Fortgeschrittene · Handbuch · Allgemeine Formatvorlage · Kurze Bearbeitungshilfe · Textbearbeitung

Weitere Hilfethemen

Quellen · Quellenangabe · Bilder

Vorlagenbausteine

Vorlagenbausteine · Kategorie der Vorlagenbausteine

Navigation

Menüpunkte · Kategorien · Diskussionsseiten · Portale · Begriffsklärungsseiten

Rechtliches

Games Workshop Copyright · Lizenzbestimmungen · GNU Freie Dokumentationslizenz