Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Totenhemd

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.

Totenhemd, Mortarions Leibgarde

Totenhemd (orig. Deathshroud)3 war Mortarions Leibwächtereinheit zur Zeit vor und während der Horus Häresie.2,3

Allgemeines

Die Mitglieder dieser Einheit wurden heimlich aus der Death Guard rekrutiert, und galten ab dann als im Kampf gefallen. Ihre Identität war niemandem außer Mortarion bekannt, da sie ihre Gesichter nur gegenüber ihrem Primarchen enthüllten. Sie trugen Pestsensen und entfernten sich nie weiter als 49 Schritte von Mortarion.1 K.1

Nach einer Quelle waren ihre Terminatorrüstungen unlackiert4 und mit Messing verziert1 K.1. Nach einer anderen Quelle waren sie aschfarben lackiert und mit Messing und Gold verziert.5 K.15

Quelle