Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

The Inquisition War (Romane)

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Inquisition War ist eine dreiteilige Romanreihe von Ian Watson und die älteste überhaupt, die im Warhammer 40.000-Universum angesiedelt ist. Sie schildert die Erlebnisse des Inquisitors Draco und seiner Begleiter, die eine großangelegte Verschwörung, in die auch Mitglieder der Inquisition involviert sind, aufdecken und fortan in ein Leben als Abtrünnige gezwungen werden.

Allgemeines

Die Reihe begann 1990 mit dem Roman Inquisitor, der noch bei der Tochterfirma von Games Workshop, GW Books, erschien. Die beiden folgenden Bände Harlequin und Chaos Child sowie eine Neuauflage des ersten Romans wurden dann von Boxtree herausgebracht, später erfuhren sie durch die Black Library eine Neuauflage und wurden schließlich in einem Sammelband zusammengefasst.

Übersetzung

Alle drei Teile erschienen auch auf Deutsch im Heyne-Verlag unter den Titeln Inquisitor, Harlekin und Kind des Chaos. Die Übersetzung durch Walter Brumm ist jedoch in vielen Punkten recht eigenwillig - zuweilen auch sinnentstellend - und orientiert sich nicht an der von Games Workshop Deutschland.


Inquisitor
Harlequin
Chaos Child

Sammelband

Der Sammelband The Inquisition War enthält alle drei Romane sowie die Kurzgeschichten The Alien Beast Within und Warped Stars, die ursprünglich in der Anthologie Deathwing enthalten waren und inhaltlich mit der Reihe zusammenhängen. Für die deutsche Ausgabe unter dem Titel Inquisitor wurde die ursprüngliche Übersetzung durch Christian Jentzsch überarbeitet.

Buchinformationen

Deutsche Übersetzung


The Inquisition War

Sonstiges

  • Der Roman Space Marine, ebenfalls in deutscher Übersetzung im Heyne-Verlag erschienen, hängt inhaltlich mit der Romanreihe zusammen und ist zeitlich zwischen Inquisitor und Harlequin angesiedelt.
  • Die Romane wurden zur Zeit der ersten und Anfang der zweiten Edition geschrieben und demzufolge natürlich auf dem Stand des Hintergrundes dieser Zeit. Diverse Informationen sind deshalb veraltet beziehungsweise überholt.