Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Sturm der Rache

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sturm der Rache (eng.: "Storm of Vengeance") Kampagnenbox erschien 1997 und war Teil der Zweiten Edition von Warhammer 40.000. Sie ist die einzige von GW herausgebrachte Spielerweiterung dieser Art für Warhammer 40.000.

Sturm der Rache

Es handelt sich hierbei um eine Box, die alles Nötige beinhaltet, um eine besondere Kampagne zu spielen, beruhend auf der Invasion der Orks unter Führung von Bad Moons Waaaghboss Nazdreg auf Piscina IV, in die die Space Marines vom Orden der Dark Angels eingreifen (abgesehen von den dafür benötigten 2 Armeen natürlich).

Die Kampagnenbox enthielt ein 32-seitiges Regelbuch. Darin werden alle Szenarien der Kampagne beschrieben, sie enthält Gefechtsbriefings für Orks und Space Marines, Vorschläge für den Bau zusätzlichen Geländes sowie den Hintergrund und die Geschichte der Orkinvasion auf Piscina IV. Zusätzlich waren die Pappbögen für Pappgebäude - ein Warptor und ein großes Kraftwerk - enthalten.

Sonstiges

Zusätzlich zu den neun enthaltenen Szenarien wurde im deutschen White Dwarf 21 noch das Szenario Treibjagd abgedruckt, das während der Arbeiten an Sturm der Rache entwickelt, aber dort nicht enthalten war. Für Warhammer Fantasy Battles erschienen ebenfalls vier Kampagnenboxen sowie eine fünfte Kampagne im White Dwarf.

Quelle