Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Saturnyne Ordo

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Saturnyne Ordo war eine Gruppe von Menschen im Sol-System.

Allgemeines

Saturnyne Ordo war die Name der Organisation der Menschen des Saturn. Bis zu den Vereinigungskriegen kontrollierte der Saturnyne Orde große Teile des Handelsverkehrs im Sol-System. Er befand sich jedoch in einer andauernden und konfliktreichen Konfrontation mit den mächtigen Jovian Void Clans. Um seine Handelsschiffe zu sichern, wurde die Kampfflotte der Saturnine Fleet gegründet und die Kampfgruppen der Saturnyne Rams. Letztere waren speziell für den Kampf auf Raumschiffen und Raumstationen ausgebildet.1 T1K2, T4K1 (Die Sammelbezeichnung für Flotte und Soldaten lautet Saturnyne Armada.)3 S.193

Während der Vereinigungskriege schloss sich der Saturnyne Ordo dem Imperium an: Die Saturnine Fleet wurde zum Teil der neuen Expeditionsflotten und die Saturnyne Rams wurden zur 2. Solar Auxilia Cohort.1 T1K2; 2 K.4 Der Große Kreuzzug beendete die Rivalität zwischen den Jovian Void Clans und dem Saturnyne Ordo, doch gegenseitiges Misstrauen blieb tief verwurzelt.1 T1K2

Quellen