Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Revivifikatoren

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Revivifikatoren sind eine resurrektionistische Fraktion der Inquisition.1

Allgemein

Die Revivifikatoren beschäftigen sich mit dem Übergang einer Seele in den Warp zum Zeitpunkt des Todes, genauer mit dem Verlangsamen, Stoppen und schließlich der Umkehr des Prozesses. Das ultimative Ziel ist es, den Goldenen Thron selbst zu studieren und ihn zu verändern, um den Imperator wiederherzustellen.1

Die Gruppe betreibt ihre Studien in Kriegsgebieten, Seuchenarealen, Gräbern und Mausoleen. Einige Eldar wurden gefangen genommen, denn das Prinzip der Seelensteine fasziniert sie. Bisherige Versuche diese Objekte nachzubauen, scheiterten allerdings. Inquisitoren dieser Fraktion haben auch das Ritual des Seelendiebstahls von Dark Eldar studiert und die skrupellosesten unter ihnen probierten es an verschiedensten Personen aus.1

Das Studium solcher Technologien hat die Lebenszeit der Revivifikatoren erheblich verlängert, der älteste unter ihnen, Großinquisitor Verinath, wurde im Alter von 763 Jahren erschossen und war bis dahin bei bester Gesundheit.1

Quellen