Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Regelbuch, dritte Edition

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warhammer 40.000
Regelbuch3rd.jpg
Publikationsinformationen:
Herausgeber Games Workshop
Spiel Warhammer 40.000 (3. Edition)
Erschienen 1998
Seiten 290
Sprache Deutsch
ISBN ISBN 1 869893 20 4
Sonstiges Nicht mehr erhältlich
Folgte auf Regelbuch, zweite Edition
Gefolgt von Regelbuch, vierte Edition
Ersteller:
Autor Spieldesign und Entwicklung:
Andy Chambers,
Ian Pickstock,
Jervis Johnson,
Rick Priestley,
Gavin Thorpe
Mitwirkende Unterstützende Spielentwickler:
Iain Compton,
Andy Kettlewell,
Warwick Kinrade

Layout und Lektorat:
Talima Fox,
Lindsey Priestley,
Jake Thornton
Produktion:
Steve Averill,
Andy Bacon,
Andy Banks,
Simon Burton,
Jim Butler,
Chris Colston,
Owen Crisp,
Nick Davis,
Alan Merrett,
Mark Saunders,
Simon Smith,
Matt White
Photographie:
Anthony Bath

Titelbild John Blanche
Illustrationen John Blanche,
Alex Boyd,
Wayne England,
David Gallagher,
Des Hanley,
Neil Hodgson,
Nuala Kennedy,
Paul Smith,
John Wigley,
Richard Wright
Miniaturen Citadel Designer:
Tim Adcock,
Dave Andrews,
Colin Dixon,
Chris Fitzpatrick,
Jes Goodwin,
Gary Morley,
Aly Morrison,
Trish Morrison,
Paul Muller,
Brian Nelson,
Alan Perry,
Michael Perry,
Norman Swales

Spielgeländemodellbauer:
Mark Bedford,
Owen Branham,
Mark Jones
Miniaturenbemaler:
Richard Baker,
Neil Green,
Martin Footitt,
Ben Jefferson,
Dave Perry,
Torben Schnoor,
Chris Smart,
David Thomas,
Stuart Thomas,
Adrian Walters

Allgemein

Das Regelbuch der 3. Edition ist das Hauptregelwerk von Games Workshop zum Table-Top Spiel Warhammer 40.000. Dieses Buch wurde erstmals 1998 veröffentlicht und ist Teil der Dritten Edition von Warhammer 40.000. Dieses Buch war in der entsprechenden Grundbox enthalten, war aber auch separat erhältlich.

Es handelt sich hierbei um die deutsche Übersetzung.

Das Buch umfasst 290 Seiten. 32 Seiten und das Cover sind in Farbe gedruckt, der Rest ist schwarz-weiß.

Inhalt

Allgemeines

  • Einführung
  • Sammeln einer Armee
  • Bemalung der Modelle
  • Spielfeld
  • Spieltische
  • Spielvorbereitung

Regelbuch

Dieses Buch enthält die Regeln, die benötigt werden, um Spiele der 3. Edition durchzuführen.

  • Regeleinführung
  • Eigenschaften
  • Spielzug
  • Bewegungsphase
  • Schussphase
  • Waffen
  • Nahkampfphase
  • Moralwert
  • Charaktermodelle
  • Fahrzeuge

Das Zeitalter des Imperiums

Quellenbuch

  • Quellenbucheinleitung
  • Spielfeld
  • Auswahl von Missions-Kategorie und Mission
  • Missionssonderregeln
  • Standardmissionen
  • Gefechtsmissionen
  • Überfallmissionen
  • Durchbruchsmissionen
  • Entwicklung eigener Missionen
  • Kampagnenspiel
  • Kampagnen und Erfahrung

Armeelisten

Hobbyteil

  • Schaukasten


Anmerkungen zur deutschen Übersetzung

150px-Flag of Germany.svg.png Dieser Artikel basiert auf Informationen, die von Games Workshop Deutschland in eigener Regie erschaffen und publiziert wurden und kann deshalb im Widerspruch zu allgemein gültigem Hintergrundwissen stehen.

Bei den auf Seiten 114/ 115 aufgeführten Info-Boxen zu den Planeten-/ Welten-Klassen hat sich das deutsche Übersetzungsteam offensichtlich einige Freiheiten genommen. Im englischen Original ist als drittes Klassifizierungsmerkmal "Aggregare" aufgeführt, in der deutschen Version wurde dies in "Anzahl" geändert und den Originalzahlen einfach zwei Nullen hinzugefügt. Dadurch kommen beispielsweise Aussagen wie dass es im Imperium 100.000 Fabrikwelten gäbe zustande. Dies ist falsch oder zumindest höchst spekulativ, da im Original an dieser Stelle "Aggregare: 1000:" steht und nicht ersichtlich ist, worauf sich "Aggregare" bezieht oder was es bedeutet.

Weiterführende Links