Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Ordo Helican

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ordo Helican ist der Teil der Inquisition, welcher jegliche imperialen Aktivitäten im Helican-Subsektor überwacht.

Hierarchie des Ordos Helican

Die oberste Autorität der Inquisition im gesamten Helican-Subsektor ist der sogenannte Grandmaster Helican, was in der Ekklesiarchie einem Kardinal entspricht.2 K3 Der Grandmaster Helican schuldet einerseits in externen Angelegenheiten dem Lord Commander Helican Rechenschaft, untersteht jedoch in internen Angelegenheiten den Geheimen Meistern der Inquisition.2 K3

Dem Großmeister des Ordos Helican unterstehen drei Großinquisitoren, welche wiederum jeweils die Führung über eine Abteilung des Ordos innehaben. So war beispielsweise zur Zeit von Großmeister Ubertino Orsini Rorken Meister des Ordo Xenos Helican, Bezier Meister des Ordo Malleus Helican und Sakarof Meister des Ordo Hereticus Helican.2 K5 Den jeweiligen Großinquisitoren unterstehen dann wiederum die Inquisitoren ihres Ordens.1 K21

Chronologie der Großmeister des Lord Ordo Helican

bis 386.M41 Großmeister Ubertino Orsini3 K18
386.M41 Großmeister Leonid Osma3 K18
387.M41-702.M41 Großmeister Phlebas Alessandro Rorken3 K19

Bekannte Inquisitoren im Dienste des Ordos Helican

Quellen