Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Maik Knopf

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!

Maik Knopf

Maik Knopf gehörte seit Oktober 1997 dem deutschen Games Workshop-Studio an. Während dieser Zeit zeichnete er für zahllose Übersetzungen von Codizes, Regelwerken und Armeebüchern verantwortlich und war an sämtlichen deutschen White Dwarf-Ausgaben beteiligt.

Von 2002 bis 2007 war er Chefredakteur des deutschen White Dwarfs, danach bis 2008 noch für die Buch-Produktion zuständig. Zu den letzten Projekten, an denen er mitarbeitete, gehören die 5. Edition von Warhammer 40.000, das Armeebuch Dunkelelfen und Codex Space Marines, fünfte Edition.

Im Lexicanum ist er als Nutzer Redaktion angemeldet.


Eine Auswahl seiner Arbeiten (als Übersetzer)

Für WH40K:


Für WHFB:

Übersetzungen für Warhammer Fantasy Battles siehe hier.