Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

M30

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahr Ereignis Quelle
M30 Ende des Weltenbrands und Beginn des Zeitalters des Imperiums. Regelbuch, fünfte Edition, S.122-129
M30 Baubeginn der Legatus Stygies im Orbit der Fabrikwelt Stygis. Raumflotte Gothic Regelbuch, S.106
ca.M30 Der Imperator erschafft mittels Gentechnik 20 übermenschliche Primarchen und aus deren Gensaat wiederum 20 Space Marine Legionen. Er erschafft außerdem das Astronomican, das Leuchtfeuer, das es den Navigatoren ermöglicht, im Warp zu navigieren. Anfangs betreibt der Imperator das Astronomican selbst, dann aber wird diese Aufgabe einem Chor aus 10.000 Psionikern übertragen, aus denen später das Adeptus Astronomica entsteht. Regelbuch, sechste Edition, S.168
ca. 200.M30 Die Dancers der Geno Five-Two Chiliad werden gegründet. Legion (Roman), T1 K1
ca. 500.M30 Magma City wird auf dem Mars errichtet. Mechanicum (Roman), K2.04
540.M30 Lucius gründet eine Kolonie auf Mezoa. Horus Heresy Book Four - Conquest, S. 66
798.M30 Der Große Kreuzzug: Aus der Unordnung des zersplitterten Terras heraus brechen die Streitkräfte des Imperators zu einem gewaltigen Feldzug auf, mit dem Ziel die Menschheit wieder zu vereinen. Speerspitze des Feldzuges sind die Space Marine Legionen, bewaffnet von den Techpriestern des Mars, die seit kurzem mit dem Imperator verbündet sind. Zusammen mit der ebenfalls neuen Imperialen Garde erweisen sie sich in vielen Schlachten als unaufhaltsam - Xenos und Dämonen werden vertrieben, Planeten zurückerobert und die Primarchen werden wiedergefunden. Der Imperator verkündigt drei Wahrheiten für die Rückeroberung des menschlichen Erbes: Genetischer Verfall ist einzudämmen und zu bekämpfen, Psioniker sind aufzuspüren und zu kontrollieren, zerstörerische Xenos-Spezies sind zu entmachten. Als die Primarchen die Befehlsgewalt der Legionen übernehmen, teilt sich der Kreuzzug und zieht in viele verschiedene Richtungen weit in die Galaxis hinaus. Der Imperator kehrt zur Erde zurück, und überlässt es dem bedeutendsten Primarchen, Horus, die Ausbreitung der Menschheit zu vollenden. Durch diese Taten und zahlreiche Gefechte entsteht das Imperium der Menschheit. Regelbuch, sechste Edition, S.168

Horus Rising (Roman)
A1

ca. 798.M30 Der Imperator versiegelt die Vaults of Moravec. Mechanicum (Roman), K1.06
ca. 802.M30 Das Mournival der Luna Wolves wird eingeführt.

Die psionischen Kräfte der Thousand Sons offenbaren sich, damit aber auch Mutationen ihrer Gensaat.

Horus Rising (Roman), K4

A Thousand Sons (Roman) K22

805.M30 Ferrus Manus verabschiedet Vulkan und die Salamanders in Richtung Mordant Stars. Fulgrim (Roman), K19
807.M30 Das Imperium beginnt die Seraphina Offensive, die größte Massenoffensive gegen einen einzelnen Gegner in der Frühphase der Großen Kreuzzuges. Unter Führung des Imperators zogen elf Legionen und hunderte Armeegruppen der Imperialen Garde in den Kampf gegen das Krooked Klaw Orkreich. Horus Heresy Book Two - Massacre, S.65
813.M30 Mezoa wird als unabhängige Fabrikwelt anerkannt. Horus Heresy Book Four - Conquest, S. 66
ca. 822.M30 Die 63. Expeditionsflotte kämpft auf Keylek Horus Rising (Roman), T1 K9
835.M30 Rogal Dorn übernimmt das Kommando über die Imperial Fists Praetorian of Dorn (Roman), T1K7
842.M30 - 843.M30 Befreiung der Fabrikwelt Incaladion durch die 8. Expeditionsflotte. Horus Heresy Book Three - Extermination, S.106
849.M30 Perturabo übernimmt das Kommando über die Iron Warriors. Horus Heresy Book Three - Extermination, S.122
866.M30 Jaghatai Khan hat den Großteil seiner Heimatwelt Chogoris erobert. A5
880.M30 Der Imperator erreicht Chogoris. Brotherhood of the Storm (Roman), K1
881.M30 Die Expeditionsflotten Ultramars erreichen Sotha. Roboute Guillaume erklärt den Planeten zur Verbotenen Welt. The Unremembered Empire (Roman), K.2
ca. 882.M30 Die 63. Expeditionsflotte kämpft auf Dahinta gegen die Overseer. Horus Rising (Roman), T1 K9
898.M30 Der Imperator erreicht Traoris und vernichtet dort die dunklen Kulte. Vulkan Lives (Roman), K1
902.M30 Kaldorax Aleph Subjugation, 65% Verluste des 3. Grand Battalions und 118. Grand Battalions der Iron Warriors Horus Heresy Book Three - Extermination, S.251
903.M30 Die Word Bearers erobern Khur A2
907.M30 Angron wird auf Nuceria gefunden. A3
927.M30 Cryptosi Purgation Horus Heresy Book Three - Extermination, S.94
933.M30 Third Temporaferrox Extermination, 78% Verluste des 33. Grand Battalions der Iron Warriors Horus Heresy Book Three - Extermination, S.251
935.M30 Die Word Bearers erobern Corossa. The First Heretic (Roman), K5
937.M30 Mortarion erhält nach einem längerem Aufenthalt auf Terra das Kommando über die Death Guard

Das Mechanicum beginnt mit dem Terraforming auf Nikaea und dem Bau der Versammlungshalle.
Unter dem Imperialen Palast wird unter strengster Geheimhaltung mit dem Bau eines Warptores begonnen.

Daemonology (Kurzgeschichte)
947.M30 Die Word Bearers erobern Davin The First Heretic (Roman), K5
956.M30 Die Word Bearers erobern Uvander The First Heretic (Roman), K5
962.M30 Pacification of the Saryinc Compact, 32% Verluste des 282. Grand Battalions der Iron Warriors Horus Heresy Book Three - Extermination, S.251
964.M30 Die Läuterung der Word Bearers auf Khur Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19
966.M30 Cadia wird in die imperialen Sternenkarten aufgenommen

Die Word Bearers beginnen sich dem Chaos zuzuwenden.

Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19

The First Heretic (Roman), K.18

970.M30 Zaramund wird durch die Lunar Wolves, sowie Truppen der Death Guard und Dark Angels wieder befriedet. Luthers Truppen nahmen ohne Genehmigung von Lion El'Jonson teil, müssen nach der Schlacht nach Caliban zurückkehren und alle Transportschiffe abgeben. Der Löwe teilt Horus mit, er habe nicht mehr über Legionäre der I. Legion zu befehlen. Angels of Caliban (Roman), Prolog
972.M30 Die Farinatus Extermination durch die Night Lords und Raven Guard Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19
974.M30 Die Luna Wolves befreien Dwell Little Horus (Kurzgeschichte)
976.M30 Die Word Bearers und World Eaters kämpfen auf Therakan A4
981.M30 Alpharius übernimmt das Kommando der Alpha Legion.

Burning of the Pharun Drift, hohe Verluste des 3. Grand Battalions, 14. Grand Battalions und 72. Grand Battalions der Iron Warriors

Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19

Horus Heresy Book Three - Extermination, S.251

984.M30 Die Zerstörung von Nostramo. Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19
986.M30 Hunting of the Ak'Haireth Horus Heresy Book Three - Extermination, S.102
994.M30 Das Istvaan-System wird von der Raven Guard befriedet.

Die Alpha Legion kämpft auf Actur 3-18 gegen Orks.

Horus Heresy Book Two - Massacre, S.19

Deliverance Lost (Roman), K2

ca. 998.M30 Die 670. Expeditionsflotte kämpft auf Sameranth.

Die 47. Expeditionsflotte beginnt die Kämpfe im Ark Reach Cluster.

Legion (Roman), T1 K7

A Thousand Sons (Roman), K11

999.M30 Kompanien der Luna Wolves und White Scars befreien das Tyrade-System Little Horus (Kurzgeschichte)

zur vorherigen Epoche
zurück zur Übersicht
zur nächsten Epoche

Anmerkung