Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Khorga Skroll

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!


Khorga Skroll war ein Ork-Waaaghboss vom Clan der Evil Sunz. Für Orkmaßstäbe galt er als sehr intelligent.

Die Eroberung von Volistad

Eines Tages eroberten Skroll und seine Krieger ein imperiales Schiff, auf dem sich fünf Astropathen befanden. Nachdem er die Psioniker getötet und verspeist hatte, begann Skroll Visionen zu kriegen, die er als Nachrichten von Gork und Mork interpretierte. Sie weckten in ihm die Idee, einen Waaagh zu starten. Nach einer besonders intensiven Vision griff er zu seinem Bolter und feuerte einen einzelnen Schuss auf die riesige Navigationskarte auf der Brücke seines Schiffes ab. Die Kugel traf den Planeten Volistad, den das Schicksal nun zum Ziel von Skrolls Eroberungsfeldzug bestimmt hatte.[1]

Quellen

  1. Final Liberation Handbuch, S. 41