Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Kadillus Harbour

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.

Kadillus Harbour

Kadillus Harbour ist die Hauptstadt des Planeten Piscina IV.

Als Piscina IV von den Ork-Waaaghbossen Ghazghkull und Nazdreg angegriffen wurde, gelang es den Orks, die Verteidiger des Planeten zu überraschen, indem sie Truppen mithilfe von experimentellen Langstrecken-„Telli Porta“-Technologie auf der Oberfläche brachten. Um jedoch mit ihrer gesamten Streitmacht auf den Planeten landen zu können, benötigte die Vorrichtung mehr Energie. Aus diesem Grund beschlossen die Orks, das Kraftwerk von Kadillus Harbour, der Hauptstadt Piscina IVs zu erobern. Ghazghkull selbst führte den Angriff an und überrannte rasch die ausgedehnten äußeren Verteidigungsstellungen der Stadt. Nur durch die Anwesenheit der Dark Angels und Belial, dem damaligen Kompaniemeister der 3. Kompanie der Dark Angels, konnten die Orks aufgehalten werden. Obwohl Belial im Nahkampf mit Ghazghkull fast getötet worden wäre, konnten die Space Marines der Dark Angels unter Führung von Scout-Sergeant Naaman den Feind lange genug aufhalten um Verstärkung heranzuziehen und den Angriff abzuwehren.

Quellen