Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Horus Heresy (Romane)

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poster des Covers vom 4. Band The Flight of The Eisenstein von Neil Roberts

Horus Heresy ist ein Romanzyklus von unterschiedlichen Autoren über den Großen Bruderkrieg (im Englischen nur als Horus Heresy bezeichnet). Darin werden in einer bislang nie da gewesenen Detailschärfe die Ursprünge und der Verlauf der damaligen Ereignisse wiedergegeben.

Allgemeines

Die Romanreihe besteht bislang aus der Eröffnungstrilogie (Bd. 1-3), die direkt aufeinanderfolgende Ereignisse mit dem gleichen Personenkreis schildert. Darauf folgt eine noch nicht bekannte Anzahl an unabhängigen Einzelromanen, die besondere Ereignisse schildern (z.B. Bd. 4: Flug der Eisenstein), spezielle Charaktere (z.B. die Primarchen) oder die Geschichte einer Legion betrachten. Dabei wird der Ausbruch der Großen Bruderkriegs aus vielen verschiedenen Perspektiven erzählt, auch aus der Sicht gewöhnlicher Menschen (etwa in The Outcast Dead oder Prospero Burns). Bisher ist ein Zeitraum von der Vereinigung der Dark Angels mit ihrem Primarchen Lion El'Jonson bis hin zur Eroberung des Mars abgedeckt.

Einzelne Abschnitte, etwa die Kurzgeschichte The Last Church in Tales of Heresy, spielen jedoch sogar noch zu Zeiten des Vereinigungskrieges.

Inzwischen erscheinen viele Romane auch als Hörbuch oder E-Book. Desweiteren werden auf der Homepage der Black Library die Romancover einiger Bände als Poster verkauft.

Als Besonderheit ist zu vermerken, dass die Romane von unterschiedlichen Autoren geschrieben werden. Die Gestaltung des Titelbildes unterscheidet sich bei den einzelnen Auflagen durch einen kleinen farblichen Akzent. Die erste Auflage des ersten Bandes war so schnell ausverkauft, dass Black Library, vom Erfolg überrascht, beschloss, die 2. Auflage mit einer silbernen Umrandung und Schrift zu drucken. Als dann sogar eine 3. (wiederum unveränderte) Auflage folgte, wurde die Umrandung und die Schrift in Bronze gedruckt.
Alle Romane beginnen mit einem kurzen Text, der in die Geschehnisse des Großen Bruderkriegs einleitet, gefolgt von einer Dramatis Personae sowie drei Zitaten. Auffallend ist, dass viele Bände zahlreiche Anspielungen auf die "reale" Welt enthalten; meistens werden dabei bekannte Begriffe oder Namen leicht in ihrer Schreibweise verändert, ohen dabei unkenntlich zu werden (etwa Nikollo Makiavelli statt Niccolò Machiavelli). Es finden sich aber auch wesentlich dezentere Anspielungen; so wird beispielsweise erwähnt, der Name der Fregatte Eisenstein stamme aus der Sprache der Jermani und sei einem berühmten altterranischen Wissenschaftler nachempfunden (mit Jermani sind die Deutschen gemeint, bei dem Wissenschaftler handelt es sich um Albert Einstein).


Horus Heresy

Weitere Publikationen

(Anthologien, separat veröffentlichte Kurzgeschichte)

Horus Heresy

Hörbücher

Horus Heresy


Dies ist nur eine Liste der exklusiven Hörbücher. Der Großteil der Horus Heresy-Romane ist inzwischen auch als Hörbuch erhältlich, für eine vollständige Auflistung siehe hier

Übersetzung

2009 begann der Heyne-Verlag, die Horus Heresy-Reihe unter dem Namen Der Große Bruderkrieg auch auf Deutsch herauszubringen. Ab Prospero Burns (Roman) übernahm dies direkt Black Library Deutschland.


Der Große Bruderkrieg

Weiterführende Links