Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Helican-Subsektor

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!


Bild.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel sollte zur Veranschaulichung mit
Darstellungen oder Bildern versehen werden.

Der Helican-Subsektor ist ein Subsektor im Scarus-Sektor.

Allgemeines

Position des Scarus-Sektors

Der Helican-Subsektor im Segmentum Obscurus ist ein wichtiger Bestandteil des Scarus-Sektors. Der Helican-Subsektor beherbergt viele verschiedene Typen von Welten: Makropolwelten wie Thracian Primaris, zivilisierte Welten wie Gudrun oder Hesperus, Handels- und Gewerbewelten wie Sameter und kaum besiedelte Grenzwelten wie Damask.

Geschichte

Der Subsektor wurde vermutlich ebenso wie die anderen beiden Subsektoren des Scarus-Sektors, der Antimar-Subsektor und der Angelus-Subsektor, im 37. Millenium besiedelt1e und nach einem der Anführer der Besiedlung, Rufus Helican, benannt.2bc K5

Institutionen

  • Ordo Inquisitorius Helican

Wichtige Personen

Einige Welten

Quellen