Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Grossinquisitor

Aus Lexicanum
(Weitergeleitet von Großinquisitor)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Großinquisitor (orig. Inquisitor Lord oder Lord Inquisitor) ist ein hochrangiger Vertreter der Inquisition.

Allgemein

Alter Hintergrund

Ein Großinquisitor ist Befehlshaber aller Streitkräfte der Inquisition in einem Sektor oder Subsektor, seien es Inquisitionsgardistenen oder andere Inquisitoren. Jeder Ordo hat pro Sektor/Subsektor einen eigenen Großinquisitor.1

Neuer Hintergrund

Die Inquisition ist dezentral organisiert und wenn mehrere Inquisitoren sich treffen, trifft oft der die Entscheidungen mit einer höheren Reputation oder Erfahrung.2; 3 Es gibt aber dennoch eine Gruppe von höheren Inquisitoren, die Großinquisitoren.3

Aufgaben

Diese sichern die Integrität der Inquisition, überwachen die Organisation und verwalten die Ressourcen.3
Der Rang ist aber eher die Anerkennung vollbrachter Leistungen, denn mit ihm geht keine Kontrolle über ein Raumgebiet oder Gruppe von Inquisitoren einher. Die Privilegien sind die Ernennung von neuen Inquisitoren, die Teilnahme an Hohen Konklaven und eine größere Verfügungsgewalt über Kräfte und Agenten der Inquisition.3

Ernennung

Man wird nur auf Einladung zu einem Großinquisitor. Ein Großinquisitor muss einen Kandidaten vorschlagen und zwei weitere Großinquisitoren müssen die Nominierung unterstützen.3
Tatsächlich ist die Ernennung nach einem Vorschlag meist reine Formsache, da die meisten Kandidaten zu diesem Zeitpunkt nur selten mehreren Großinquisitoren bekannt sind. Manchmal finden aber auch Konklaven statt, an denen drei Großinquisitoren teilnehmen und über die Ernennung diskutieren, oft ist der Kandidat anwesend, um Fragen zu beantworten.3

Bekannte Persönlichkeiten

Quellen