Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Diskussion:Expugnatorgarde

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Müssen hier jetzt noch Fußnoten gesetzt werden (also in den Text rein)? Glaube nicht, oder? Sonst könnte ich mich mal um die Ausbesserung der Fehler kümmern. --Moschaboy 20:33, 16. Aug. 2009 (UTC)

Ja, jeder Absatz muss eine Fußnote kriegen. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 20:55, 16. Aug. 2009 (UTC)
Nach den Richtlinien der "Lexicanum-Mafia" fehlen noch die Fußnoten im Artikel selber, also am besten hinter jeden Artikel eine packen. --FerroMetall 20:55, 16. Aug. 2009 (UTC)
Okay. Dann muss Irian das noch nachtragen, da ich den Artikel nicht geschrieben hab, sondern ihn nur ein wenig ausbessern wollte. --Moschaboy 20:58, 16. Aug. 2009 (UTC)
Das Nachtragen und ein paar Gramattik-Verbesserungen hab ich übernommen. - Allerdings gibt es doch glaub ich offizielle Modelle für die Expugnatorgarde in der 5. Edition? - Die gehörten dann auch in den Artikel. --C.F.K. 09:48, 17. Aug. 2009 (UTC)
ja, es gibt Modelle für die EG, auf der Homepage heißt sie aber ehrengarde. Ich werde ein Bild einfügen. --Fira 11:31, 17. Aug. 2009 (UTC)
BITTE aussagekräftige Bildtitel benutzen! --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 11:48, 17. Aug. 2009 (UTC)

Expugnatorgardisten der Ultramarines

Wer hat eigentlich beschlossen, dass es sich bei den veröffentlichten Expugnatorgardisten explizit um Expugnatorgardisten der Ultramarines handelt? Ich hege eher den Verdacht, dass die abgebildeten Miniaturen an sich keine ordensspezifischen Merkmale aufweisen, und das "U" der Ultramarines lediglich im Zuge der Bemalung entstand. Weiss jemand genaueres darüber, oder hat die Figuren im Rohzustand (unbemalt) gesehen? --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 15:03, 18. Aug. 2009 (UTC)

Siehe hier. Ich würde sie auch zu den normalen Miniaturen stecken.--Genestealer, Magus 15:10, 18. Aug. 2009 (UTC)
Natürlich sind die Modelle nicht nur für Ultramarines. Nur ist es bei Games-Workshop nun mal üblich, dass alle Muster- und Beispielmodelle Ultramarines sind. Schau mal auf die Homepage, fast alle Einheiten sind da Ultramarines, obwohl man sie natürlich auch anders bemalen kann. Die Ordenzeichen sind aufgeklebt. Im rohen Zustand haben keine der Miniaturen ordenssymbole, die werden erst vom Spieler aufgeklebt/aufgenmalt (Ausnahme sind natürlich die Space Marines der Orden mit einem eigenen Codex, also Black Templars, Space Wolfs, Blood Angels und Dark Angels, deren Miniaturen haben schon im Rohzustand Ordenssymbole)--Fira 15:29, 18. Aug. 2009 (UTC)
Der Gardist mit der Ehrenklinge ist der Veteransergeant oder? ich dachte nur der kann die erhlten, bin mir aber nich sicher... MfG --Skata 15:34, 18. Aug. 2009 (UTC)
Die meisten Expugnatorgardisten waren mal Veteransergeants, glaube ich. Auf jeden fall haben die besten von ihnen Zugriff auf solche Waffen.--Fira 15:37, 18. Aug. 2009 (UTC)


Laut Codex schon, danke für den Hinweis. Auf de GW Seite wird er als normaler Exugnatorgardist geführt... Örr ne davon steht nichts im Codex sind Veteranen aber keine Sergeants--Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 15:40, 18. Aug. 2009 (UTC)
So, habe das "Ultramarines" aus dem Artikel gestichen ..danke! --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 15:43, 18. Aug. 2009 (UTC)
Weshalb? Die Modelle sind nun mal Ultramarines. --Fira 15:45, 18. Aug. 2009 (UTC)
Jup, das sind Ultramarines und haben auch als solche in der Bildunterschrift bezeichnet zu werden. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 15:49, 18. Aug. 2009 (UTC)
Ich hab in die Überschrift wieder geschrieben dass die Gardisten Ultramarines sind... --Fira 15:52, 18. Aug. 2009 (UTC)
Gut, ich habe eine ein bisschen andere Sicht darauf, wie hier erklärt ..aber was soll's.... --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 15:55, 18. Aug. 2009 (UTC)
Schließe mich Waaaghgrot an - man sollte sicher dazuschreiben, daß sie als UM bemalt wurden, aber Ultramarine-Miniaturen sind sie zweifelsfrei nicht.--Genestealer, Magus 16:02, 18. Aug. 2009 (UTC)
Ja, ich denke aber, das ist jetzt ausreichend klar, nicht? --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 20:26, 18. Aug. 2009 (UTC)