Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Disciples of Caliban

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Marine Daten Ordenssymbol
Farbschema unbekannt
Name: Disciples of Caliban
Ordenssymbol
Legion: Dark Angels
Primarch: Lion El'Jonson
Gründung: M37
Heimatplanet: Mobile Raumflotte Miniatur
Farben: Dunkelgrün und Schwarz
Miniatur
Kompaniemarkierung: unbekannt

Die Disciples of Caliban sind ein Space Marine Nachfolgeorden der Dark Angels. Zusammen mit ihrem Primogenitororden und dessen Nachfolgeorden bilden sie die Legion der Sühne.1, S. 10

Geschichte

Es heißt, dass der Orden der Disciples of Caliban auf ausdrücklichen Wunsch des Ordensmeisters der Dark Angels Anaziel im 37. Jahrtausend erschaffen wurde. Falls dies der Wahrheit entspricht, wäre die Ordensgründung sehr ungewöhnlich, da es in der Geschichte des Imperiums noch nie zuvor dazu kam, dass ein Ordensmeister ein Gesuch im Hohen Senat zu Terra zur Erschaffung eines neuen Ordens vorgetragen hatte. Anaziel hat den Orden Gerüchten zufolge aus einem besonderen Grund erschaffen lassen: der gezielten Verfolgung und Gefangennahme des Verräters Cypher. Ob der Orden tatsächlich nur zu diesem Zweck erschaffen wurde, weiß mit Gewissheit nur der Innere Zirkel der Disciples of Caliban selbst. Die Ordensmitglieder sind allerdings innerhalb der Legion der Sühne dafür bekannt, selbst den kleinsten Hinweis auf einen Gefallenen Engel zu erkennen.1, S.74

Der Orden besitzt eine große Ansammlung von Reliquien, darunter das allerheiligste Lionus Censum, welches die Ruhmestaten der Vorfahren und großen Heldentaten des Ordens rühmen und verehren.1, S.74

Der Orden besitzt die strengsten Rekrutierungsstandards der gesamten Legion der Sühne.1, S.74

Gensaat

Die Disciples of Caliban haben bei ihrer Gründung die reinste Gensaat aus den Genbänken der Dark Angels erhalten. Diese wird bis zum heutigen Tag ununterbrochen überwacht.1, S.74

Feldzüge und Schlachten

Der Orden ist sehr mobil und wurde im ganzen Imperium in verschiedensten Konflikten gesichtet, wovon viele offenbar direkt mit der (vermuteten) Anwesenheit von Cypher in Verbindung stehen.1, S.74

Quellen