Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Codex Sturm des Chaos

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Codex Sturm des Chaos
Originaltitel Codex Eye of Terror
Codex Sturm des Chaos 2004 - Cover.JPG
Publikationsinformationen:
Herausgeber Games Workshop
Spiel Warhammer 40.000 (3. Edition)
Erschienen 2003
Seiten 48
Sprache Deutsch
ISBN ISBN 1-84154-400-0
Sonstiges Nicht mehr erhältlich
Ersteller:
Autor Andy Chambers,
Pete Haines,
Andy Hoare,
Phil Kelly,
Graham McNeil
Mitwirkende Grafische Gestaltung:
Neil Hodgson,
Nuala Kinrade,
Stefan Kopinski
Produktion:
Mark Owen,
Nathan Winter
Übersetzung:
Bernd Barnstorf,
Michael Bloos,
Martin Giebner,
Maik Knopf,
Sebastian Paepke
Titelbild Karl Kopinski
Illustrationen Alex Boyd,
David Gallagher,
Paul Jeacock,
Karl Kopinski,
Paul Dainton,
John Wigley
Miniaturen Designer:
Tim Adcock,
Mark Bedford,
Jes Goodwin,
Brian Nelson,
Alan Perry,
Michael Perry
Bemalung:
Kev Asprey,
Neil Green,
Tammy Haye,
Darren Latham,
Kirsten Mickelburgh,
Seb Perbet,
Keith Robertson

Allgemein

Der Codex Sturm des Chaos ist ein Ergänzungsbuch von Games Workshop zum Table-Top Spiel Warhammer 40.000. Dieses Buch wurde erstmals 2003 veröffentlicht und ist Teil der Dritten Edition von Warhammer 40.000. Es ist das Ergänzungsbuch zur gleichnamigen Kampagne.

Es handelt sich hierbei um die deutsche Übersetzung. Der Originaltitel in englischer Sprache lautet Codex Eye of Terror.

Das Buch umfasst 48 Seiten. 16 Seiten, das Cover und beide Innencover sind in Farbe gedruckt, der Rest ist schwarz-weiß.

Inhalt

Armeeliste

Dieses Buch enthält vier Armeelisten zum Aufstellen einer Imperialen Armee von Cadia, der 13. Kompanie der Space Wolves, einer Armee der Verlorenen und Verdammten sowie eines Schattensturms von Ulthwé. Dennoch werden hierzu auch die jeweiligen Völkercodizes benötigt! Weiterhin werden Sonderregeln, Ausrüstung sowie neue PSI-Kräfte behandelt.

Hintergrund

Die Ereignisse im Vorfeld und unmittelbar nach Beginn des 13. Schwarzen Kreuzzuges von Abaddon dem Vernichter werden geschildert. Ein Teil davon wird in Form von Kurzgeschichten, Protokollen, Augenzeugenberichten etc. dargestellt. Außerdem sind eine Auflistung der auf der Seite des Imperiums und des Chaos beteiligten Streitkräfte, eine Sternenkarte des Wirbels des Chaos sowie eine Kurzbeschreibung wichtiger Schlüsselplaneten enthalten.

Besondere Charaktermodelle

Hobbyteil

Der Hobbyteil umfasst Beispiele bemalter Miniaturen der vier im Codex enthaltenen Armeelisten sowie an den Kämpfen des Sturm des Chaos beteiligter Space Marines Orden und Chaos Space Marines Verräterlegionen. Auf einer Doppelseite gibt es Vorschläge zum Umbau und zur Bemalung von Verrätern und Mutanten sowie Space Wolves der 13. Kompanie. Schließlich ist eine Showcase-Seite mit besonderen Charaktermodellen enthalten, die an der Kampagne beteiligt sind.


Weiterführende Links

  • Codex, eine Übersicht aller Codex-Publikationen