Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Codex Imperiale Armee, fünfte Edition

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Der Codex Imperiale Armee ist ein Ergänzungsbuch von Games Workshop zum Table-Top Spiel Warhammer 40.000. Dieses Buch wurde erstmals 2009 veröffentlicht und ist Teil der Fünften Edition von Warhammer 40.000.

Es handelt sich hierbei um die deutsche Übersetzung. Der Originaltitel in englischer Sprache lautet Codex: Imperial Guard.

Das Buch umfasst 104 Seiten. 16 Seiten und das Cover sind in Farbe gedruckt, der Rest ist schwarz-weiß.

Inhalt

Coverbild

Die Imperiale Armee

Die einführende Sektion des Buches beschreibt die Ursprünge der Imperialen Armee, ihre Organisation und Strukturen, Rekrutierung und spezielle Formierungen. Danach werden berühmte Personen, berühmte Regimenter und berühmte Schlachten der Imperialen Armee vorgestellt. Abschließend zeigt eine doppelseitige Karte Rekrutierungswelten und aktuelle Kriegsgebiete.

Streitkräfte der Imperialen Armee

Hier findet man alle Details zu den verschiedenen Truppentypen und Fahrzeugen, die in einer Armee der Imperialen Armee enthalten sein können. Unter anderem sind hier auch die besonderen Charaktermodelle des Codex aufgelistet.

Rüstkammer

Dieser Teil des Buches enthält eine Auflistung aller auswählbaren Waffen und Ausrüstungsgegenstände sowie die Regeln für diese.

Soldaten der Imperialen Armee

Im Farbteil des Buches findet man Bilder von bemalten Miniaturen des 'Eavy Metal Teams, sowie Farbschemata für die meisten im Buch beschriebenen Regimenter.

Armeeliste der Imperialen Armee

Die Armeeliste enthält alles, was man braucht, um eine Armee der Imperialen Armee aufzustellen.

Autoren, Illustratoren, Mitarbeiter

An der Erstellung des Buches waren maßgeblich die folgenden Personen beteiligt:

  • Autor
Robin Cruddace
  • Cover
David Gallagher
  • Illustrationen
John Blanche, Dave Gallagher, Alex Boyd, Paul Dainton, Robin Carey, Neil Hodgson, Nuala Kinrade
  • Buchdesign
Carl Dafforn, Emma Parrington, Mark Raynor
  • Editorial'
Graham Davey, Andrew Kenrick
  • Fotos
Christian Byrne, Mathew Hutson, Jim Sowter, Stuart White
  • Produktion und Reprographie
Simon Burton, Chris Eggar, Marc Elliot, Kris Jaggers, John Michelbach, Melissa Roberts, Rachel Ryan, James Shardlow, Kris Shields, Ian Strickland, Madeleine Tighe
  • Spielentwicklung
Alessio Cavatore, Robin Cruddace, Graham Davey, AndyHoare, Jervis Johnson, Phil Kelly, Jeremy Vetock, Mathew Ward
  • Hobbymaterial
Dave Andrews, Nick Bayton, Mark Jones, Chad Mierzwa, Chris Peach
  • Miniaturdesign
Michael Anderson, Juan Diaz, Colin Grayson, Alexander Hedström, Mark Harrison, Martin Footitt, Dave Thomas, Jes Goodwin, Seb Perbert, Neil Langdown, Dale Stringer, Tom Walton, Chris Catton, Matt Holand, Allan Perry, Michael Perry, Ali Morrison, Trish Carden, Brian Nelson, Dale Stringer, David Thomas, Jonny Ware
  • 'Eavy Metal Team
Fil Dunn, Darren Latham, Neil Green, Keith Robertson, Kirsten Williams, Anja Wettergren, Joseph Tomaszewski
  • Übersetzung ins Deutsche
Alexander von Peschke-Pigulla, Alexander Thieme, Martin Giebner, Patrick Nesseler

Zusätzliche Informationen

Sonstiges

Weiterführende Links

  • Codex, eine Übersicht aller Codex-Publikationen