Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Captain (Space Marines)

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel sollte zur Veranschaulichung mit
Darstellungen oder Bildern versehen werden.


Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!

Allgemein

Ein Captain befehligt normalerweise eine Kompanie eines Space Marine Ordens, von denen der Orden, so er denn dem Codex Astartes folgt, 10 besitzt (Kompaniecaptain). Ein Captain ist ein erfahrener Space Marine Veteran .

Kompaniecaptains erhalten oft zusätzliche Titel entsprechend ihren Aufgaben im Orden oder sie beruhen auf ihren Heimatwelten: In den Codex-Orden gibt es zahlreiche Titel für die Anführer der Kompanien, wie beispielsweise Meister der Wache, Meister des Arsenals, Meister der Flotte, Meister der Rekruten1,4, Meister der Riten, Oberster Proviantmeister, Hüter der Grenzen4. Diese Titel beinhalten besondere Pflichten und Aufgaben. Manche Orden benutzen auch spezielle Titel wie die Space Wolves beim "Vater der Welpen" als Meister der Rekruten, der Flottenkommandant der Blood Angels heißt "Meister der Himmelsschar".1Weitere typische Beispiele sind "Herr der Klinge" oder "Schützer der Flanken". Weitere bekannte Titel sind der Regent von Ultramar der Ultramarines und der Meister der Jagd der White Scars.4

Begleitet wird der Captain oft von seinem Kommandotrupp.

Am linken Zeigefinger trägt ein Captain einen Siegelring, mit dem er elektronische Dokumente unterschreiben kann. Die Unterschrift besteht aus zwei Teilen: Das Siegel und das genetische Muster des Trägers. Um den Ring benutzen zu können, muss der Captain allerdings den Handschuh seiner Servorüstung ausziehen.7

Erster Captain

Dadurch, dass die 1. Kompanie theoretisch aus 20 Terminatortrupps bestehen kann und die Veteranen allgemein oft höherrangig sind, hat die Veteranenkompanie meistens eine größere Anzahl Captains, welche jedoch alle unterhalb eines Kompaniecaptains einzustufen sind und erfahrene Truppführer der Terminatortrupps sind. Der Kompaniecaptain der 1. Kompanie wird allgemein als Erster Captain (orig. First Captain)2,3 bezeichnet, und steht auch über den anderen Kompaniecaptains.

Line Captain

Während des Großen Kreuzzuges gab es in den Legionen den Rang des Line Captain. Bei den Sons of Horus war Captain Horus Aximand der Kommandeur der Fünften Kompanie, während Line Captain Yade Durso der stellvertretende Kommandeur war.8 K.12

Iron Captain

Iron Captain war eine Bezeichnung innerhalb der Iron Hands-Legion. Mehrere Iron Captains unterstanden dem Iron-Lord oder Chieftain ihres Klans9 S.72

Siege Captain

Siege Captains waren Befehlshaber von Belagerungstruppen der Iron Warriors.11

Subcommander

Subcommander auch Subkommandant war eine innerhalb der Word Bearers-Legion gebräuchliche Bezeichnung. Ein Ordensmeister wählten einer seiner unterstellten Captains aus und ernannte ihm zum Subcommander, seinem Stellvertreter.9 S.142 Subkommandanten gab es auch bei den Iron Warriors.10 DP

Zweiter Captain

Zweiter Captain war M32 ein Rang im Orden der Imperial Fists, der beispielsweise von Koorland von der Kompanie Dämmerungswall getragen wurde.12

Andere Bezeichnungen

Berühmte Captains

Im Laufe der Zeit haben sich innerhalb der Space Marines einige besondere Captains einen Namen gemacht.

Miniaturen

1. und 2. Edition

3. und 4. Edition

Apokalypse

5. Edition

Space Marines Captain ("Black Reach"-Box)

Anmerkung

Captain ist sowohl der Hauptmann, als auch der Kapitän. Hier steht es für den Hauptmann.

Quellen