Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Auspex

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.

Auspex

Allgemein

Auspex ist ein Oberbegriff für alle möglichen Sensoriken. Diese können von Handscannern bis zu taktischen Anzeigen in Kampfpanzern, die zusätzlich Signale von Einheiten in Reichweite auswerten, reichen.

Wenn ein Mensch vom Auspex eines Titanen abgetastet wird, spürt er (je nach Bauart) ein Vibrieren in seinen Trommelfellen und Augäpfeln 4 K.7 oder beispielsweise ein deutliches Kribbeln unter der Haut. 4 K.12

Galerie

Quellen