Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Aurora Orden

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.


Einleitung


Marine Daten Ordenssymbol

Ordensschema

Name: Aurora Orden

Ordenssymbol

Legion: Ultramarines3 S.84
Primarch: Roboute Guillaume3 S.84
Gründung: Zweite Gründung 13 K.11,K.12 Miniatur
Heimatplanet: Firestorm5 S.30
Scout
Farben: grün3 S.84
Kompaniemarkierung: Farbe des Schulterpanzerrandes8 S.58

Allgemeines

Die Aurora sind ein Nachfolgeorden der Ultramarines, der sich nach dem Codex Astartes richtet.3 S.84 Entstanden sind sie aus der ehemaligen 4. Kompanie, die bereits im Großen Kreuzzug mehr schwere Fahrzeuge einsetzte, als ihre Schwesterkompanien.11 S.81

Etwa ein Jahrhundert nach dem Bruderkrieg stellte sich Roboute Guillaume seinem Bruder Fulgrim. Der Dämonenprimarch floh von Xolco und lockte seine Verfolger in eine Falle von dreien seiner Flottenkeile. Über Thessala standen sich die Flotten der Emperor's Children und Ultramarines gegenüber.14 T1K1 Die Ultramarines wurden von fünf Nachfolgeorden unterstützt, unter ihnen der Aurora Orden,14 T1K2 die Novamarines,14 T1K2 die Doom Eagles,14 T1K3 und Iron Snakes.14 T1K3 Es fand eine Teleporter-Enterung der Stolz des Imperators durch den Primarchen und die Erste Kompanie, sowie Zweite Kompanie der Ultramarines statt. Captain Andros und Aeonid Thiel sahen die Erfolgsaussichten als gering an und wollten das ihr Genvater zurückblieb, doch der setzte sich durch. Trupps aus anderen Orden sollten sich ebenfalls teleportieren, wichtige Stationen sabotieren und dann fliehen. Roboute Guillaumes Feldzug gegen die III. Legion war ein Fehlschlag gewesen und er hoffte durch den Zweikampf gegen seinen Bruder, der Flotte genug Zeit für die Flucht zu erkaufen.14 T1K1 Guillaume überlebte nur äußerst schwer verletzt und wurde auf Macragge in Stasis versetzt.14 T1K4

Der Orden ist Bestandteil der 2. Gründung, und war Mitte M32 am Krieg gegen die Bestie beteiligt. Während des Krieges wurde die Deathwatch gegründet, wofür der Orden Raumschiffe und Thunderhawks stellte.12 K.8,K.12,K.14,K.15

Der Orden verfügt über eine ungewöhnlich große Menge an Panzern wie Land Raider und Predator (ca. dreifache Menge eines gewöhnlichen Ordens) und ist im gesamten Segmentum Ultima bekannt für den massiven Einsatz und gepanzerte Vorstöße eben jener Panzer.2Quelle?

Persönlichkeiten und Helden

Einsätze und Feldzüge

Galerie

Farbschemata

Weitere Bemalbeispiele

Quelle