Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Abominable Intelligence

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abominable Intelligence ist die Bezeichnung für eine künstliche Intelligenz mit eigenem Bewusstsein.2 K.22

"Deine Vorfahren schritten stolz durch das Universum, und was bist du? Ein Hexendoktor, der Anrufungen murmelt und Duftöle auf mächtige Werke spritzt, die er nicht begreift. Du bist ein Ignorant, ein Nichts. Du bist der Bezeichnung ›Mensch‹ nicht mehr würdig. Du blickst auf die Wissenschaft und Kunstfertigkeit deiner Ahnen und fürchtest sie, wie die Primitiven die Nacht fürchten. Ich war dort, als die Menschheit auf der Schwelle zur Transzendenz stand! Und ich kehrte zurück, um festzustellen, dass sie in der Senilität versunken ist. Du ekelst mich an."
+++ Die KI der Geist der Ewigkeit zu einem Magos Explorator im Jahr 887.M392 K.22 +++

Allgemeines

Abominable Intelligence oder kurz A.I. (übersetzt in etwa: verabscheuungswürdige Intelligenz) ist ein Ausdruck des Imperiums bzw. des Adeptus Mechanicus für lernfähige, sich selbst weiterentwickelnde künstliche Intelligenzen mit eigenem Bewusstsein (was größtenteils der ursprünglichen Bedeutung der englischen Abkürzung A.I. für Artificial Intelligence entspricht).1

Geschichte

Die Entwicklung dieser KIs begann im Dunklen Zeitalter der Technologie in sehr großem Maße.2 K.22 Während dieses Zeitalters begehrten solche Intelligenzen jedoch zum Teil gegen ihre menschlichen Herren auf und es kam zu blutigen Kriegen. Seit jener Zeit und durch ein persönliches Dekret des Imperators selbst ist es verboten, solche Maschinen herzustellen oder instand zu halten, die selbstständig denken und handeln können.1 Werden diese Intelligenzen wieder gefunden, haben sie zumeist eine äußerst schlechte Meinung von der zurückentwickelten Menschheit und ihrem verlorenen Wissen.2 K.22
Siehe auch Khamrians und Eiserne Menschen.


Die imperiale Ächtung hinderte weder Techpriester noch eigenständige Forscher daran, solche AIs zu entwickeln:

Maschinengeist

Nicht zu verwechseln ist die A.I. mit dem Maschinengeist, welcher Parallelen, jedoch grundlegende Unterschiede aufweist, nämlich keine Entwicklungsfähigkeiten.1

Quelle