Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Reinflut

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 29. Oktober 2008, 15:46 Uhr von Shas'O Sa'cea Shi Tau'va (Diskussion | Beiträge) (Zitat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Commander Reinflut war ein erfolgreicher Anführer, der Feuerkrieger von Dal'yth während der Zweiten Expansion und siegte in vielen Schlachten gegen die, die sich den Lehren des Höheren Wohls widersetzten. Viele Septen in dieser Phase verdanken ihre Existenz durch sein Tun und Planen.1 Während des Dal'yth-Gegenangriff entwickelte er die Taktik des Repositionierungsgeschwaders.2

In seinem Ruhestand legte er seine angesammelten Erfahrungen für die Nachwelt fest. Reinflut wünschte sich, dass die, die von seiner einzigartigen ausgeglichenen Art des Krieges erlernen würden, seine Arbeit fortsetzen. Zudem lehrte er viele Feuerkrieger, obwohl nur sehr wenige den vollen Bereich seiner Aussagen begriffen.1

Viele seiner Schüler gingen weg, nur einen Aspekt von seinen Arbeiten studiert zu haben, doch einige wenige entwickelten diese tatsächlich auch noch weiter, jeder für sich einzeln und individuell, aus dem gelernten Gedankengut. Reinfluts besondersten Kursteilnehmer waren, sowohl der berühmte O'Shovah, als auch O'Shaserra. Es war schon damals offensichtlich, dass beide einen bestimmten Aspekt aus seinem Unterricht aufnahmen und im Verborgenem erarbeiteten.1

Seine Zitate finden sich hier.

Weitere Schüler

Quellen