Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Diskussion:Horus Heresy (Romane): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Nummerierung)
(Nummerierung)
 
Zeile 241: Zeile 241:
  
 
:Nur zu. Es hat mich schon immer gestört, dass wir die Reihe in Romane und Anthologien auseinandergerissen haben. --[[Benutzer:DetlefK|DetlefK]] ([[Benutzer Diskussion:DetlefK|Diskussion]]) 02:42, 20. Jan. 2018 (MST)
 
:Nur zu. Es hat mich schon immer gestört, dass wir die Reihe in Romane und Anthologien auseinandergerissen haben. --[[Benutzer:DetlefK|DetlefK]] ([[Benutzer Diskussion:DetlefK|Diskussion]]) 02:42, 20. Jan. 2018 (MST)
 +
 +
:: Da spricht wohl nichts dagegen. --[[Benutzer:Inquisitor S.|Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum]] ([[Benutzer Diskussion:Inquisitor S.|Diskussion]]) 03:24, 21. Jan. 2018 (MST)

Aktuelle Version vom 21. Januar 2018, 04:24 Uhr

  • sich neben Inquisitor Marc stellt und zur Vergrößerung der Sabberpfütze beiträgt* --Hexalion84 10:06, 5. Jan 2007 (CET)
Sollten nicht die Cover der Bücher in einheitlicher Größe sein? --C.F.K. 12:37, 4. Mär 2007 (CET)



Eisenstein

"Er ist unabhängig von der Eröffnungstrillogie" Was meinst du damit? Unabhängig heißt IMO, dass es nichts damit zutun hat was definitiv falsch ist, da es die Folgen der Geschehnisse aus den ersten 3 Romanen schildert und direkt mit ihnen zusammenhängt. --Pack_master 10:11, 3. Apr. 2007 (CEST)

Unabhängig bedeutet, dass er zu einer anderen Zeit/Ort beginnt, wenig mit dem vorhergehenden Handlungsstrang bzw. seinen Personen zu tun hat und damit nicht die Geschichte, im Fall der Eröffnungstrilogie, der Sons of Horus weiter erzählt. Eine Fortsetzung, wie bei den drei ersten Büchern, knüpft nahtlos an die Vorgeschichte an und macht keine Sprünge zurück. Dies ist nicht damit zu verwechseln, dass natürlich alle auf der gleichen Geschichte (Bruderkrieg) aufbauen. tFotE beginnt mit den DG und einem Gefecht, das parallel zu der Geschichte der SoH, irgendwo anders in der Galaxie ausgetragen wird. Es kreuzt bei Istvaan III die Geschichte der Eröffnungsbände, um dann eine eigenständige Geschichte zu erzählen. Fulgrim (Roman), so meine Schätzung, wird ähnlich verfahren. Die Geschichte der EC erzählen, bei Istvaan III, dem Initialereignis des Bruderkrieges, die anderen Romane "kreuzen" und dann einen parallelen Handlungstrag zu tFotE erzählen, vermutlich die Ereignisse um Istvaan V. The Descent Of Angels kann dabei eine Ausnahme bilden. Der Codex DA beschreibt zwar, dass die DA mit dem Space Wolves gen Terra reisten, die HH artbooks hingegen berichten andere Dinge. Somit könnten die DA komplett eigenständig sein, wenn sie mit keiner Legion zusammentreffen. --Inquisitor Marc 10:31, 3. Apr. 2007 (CEST)
Nachtrag: vorher stand dort: The Flight of the Eisenstein ist der vierte Roman aus der Horus Heresy Romanreihe und Nachfolger von Galaxy in Flames.. Die Fromulierung "unabhängig" habe ich gewählt, da es sich nicht um einen "Nachfolger" handelt. Im englischen bezeichnet man solche Bücher auch als "stand alone" Bücher. Man kann schlecht einen Band aus der Trilogie weglassen, aber man muss nicht, um Fulgrim lesen zu können, tFotE gelesen haben. --Inquisitor Marc 10:45, 3. Apr. 2007 (CEST)



@letzte eintragungen: GOIL!! *lechz* --Hexalion84 19:29, 12. Sep. 2007 (CEST)

Was meinst du genau? Der Eintrag beinhaltete nichts, was nicht schon seit mindestens einem Monat bekannt ist. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 20:12, 12. Sep. 2007 (CEST)
Solls in Legion nicht auch um die IA bzw. deren Ursprung gehen? --Ulthir, Jäger der verlorenen Quellenangaben 20:17, 12. Sep. 2007 (CEST)
mir war es aber nicht bekannt (hab das thema aber auch nicht verfolgt) --Hexalion84 20:26, 12. Sep. 2007 (CEST)

Fulgrim

Inhaltsangabe dringend überarbeiten. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 21:48, 15. Nov. 2007 (CET)

Ich hab bei Amazon gesehen, dass fulgrim im Mai 2010 auf Deutsch erscheint. Darf ich das reinschreiben? -- General Desaster 17:28, 3. Dez. 2009 (UTC)

Konsultier lieber die Heyne Vorschaun, dort ist immer der offizielle Realestermin angegben. Titanicus kommt auch, der Name ist mal wieder gewöhnungsbedürftig -> Titanensturm... --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 18:29, 3. Dez. 2009 (UTC)

und "Gefallene Engel" (Descent of Angels)^^ -- General Desaster 18:45, 3. Dez. 2009 (UTC)

Das macht Sinn... . Mal sehen, was sie sich für Fallen Angels einfallen lassen.--Genestealer, Magus 18:57, 3. Dez. 2009 (UTC)
..man merkt jedenfalls, dass Heyne mit viel viel Weitsicht handelt :'D ich weiß schon, wieso ich umgestiegen bin... --DarkChaplain, Hüter der Geheimnisse 22:41, 3. Dez. 2009 (UTC)

Die Heilige

Soll der Nebenstrang der Heiligen, der sich über die ersten 4 Romane erstreckt eigentlich nicht rein ? --Cybacher 22:21, 15. Nov. 2007 (CET)

Eigentlich schon, den finde ich sehr sehr wichtig. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 22:24, 15. Nov. 2007 (CET)

Descent of Angels

Unbedingt nochmal drüberschauen, das strotzt nur so vor Rechtschreibfehlern --Chrizza 15:05, 23. Dez. 2007 (CET)

Chapbook - The Dark King

Kann mir hier jemand sagen, ob Curze Dorn in der Vision oder in echt kaputtgehauen hat? Für mich sieht das so aus, als ob er die Vision hatte und währenddessen Dorn bekämpft hätte. Als er aus der Vision "erwachte", realisierte er dann, was er getan hatte. Ist die Kurzgeschichte nicht eh so aufgebaut, dass das nicht chronologisch abläuft und die Vision nach Dorns zur Rede-stellung eintrat? --Nite 21:38, 19. Mär. 2008 (CET)

Legion

ich muss schon sagen, abnett bringt mit den inhalten aus legion die warhammerwelt gerade in der anfangszeit und dieser cabale ganz schön durcheinander. ist trotzdem kuhl, dass mal was über diese anfangszeit durchsickert. --Hexalion84 19:39, 1. Jun. 2008 (CEST)

Dir ist bewusst, dass du jetzt zu viel weisst, oder? ;) --Inquisitor S. 19:46, 1. Jun. 2008 (CEST)

Horus Heresy : Tales of Heresy

Moin! Handelt es sich hierbei um den nächsten Teil der Horus Heresy? Horus Heresy : Tales of Heresy --Nite 14:08, 6. Jun. 2008 (CEST)

Wahrscheinlich eine Kurzgeschichtensammlung. Erst Einstellen, wenn es Genaueres darüber gibt. --Inquisitor Marc 14:41, 6. Jun. 2008 (CEST)
Jetzt gibt's auch ein Bild dazu [1] --Nite 22:06, 13. Jun. 2008 (CEST)
Ich nehm dann mal an, dass das Angron sein soll, oder? --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 22:55, 13. Jun. 2008 (CEST)


Farben

Was jemand eigentlich, was die schmalen Farbbänder oben am Buchrücken bedeuten? Mit Autor oder Auflgae haben sie wohl nichts zu tun. --Dark Scipio 21:39, 29. Aug. 2008 (CEST)

Es ist die Zusammengehörigkeit der Bände. Die ersten 3 Bände zum Beispiel sind eine zusammenhängende Geschichte und haben die gleiche Farbe. DIe Auflage wird durch Gold/silber/bronze der Schrift und Verzierung wiedergegeben. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 00:34, 30. Aug. 2008 (CEST)

Was der Herr Pack_master alles weiß...^^--GenLt Rawke, Klugscheißer vom Dienst 10:37, 30. Aug. 2008 (CEST)

Wieso, steht doch eigentlich alles auf der BL-HP. Das meiste kann man eh kombinieren. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 12:44, 30. Aug. 2008 (CEST)


BAttle for the Abyss

Bin ich der einzige der das Buch hat, oder will niemand etwas darüber schreiben?--Chrizza 21:24, 24. Sep. 2008 (CEST)

Im Grunde doch egal. Einfach schreiben. ;) --Dark Scipio 21:56, 24. Sep. 2008 (CEST)
Die meisten Leute setzen ihre Prioritäten eben anders^^ --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 22:14, 24. Sep. 2008 (CEST)

Horus Heresy Chapbook

Sollte unbedingt überarbeitet werden -> kein guter Stil. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 15:01, 28. Okt. 2008 (CET)


Größere / Bessere Bilder der Titelbilder

An größere und bessere Titelbilder kommt man übrigens jeweils dort: http://www.blacklibrary.com/images/books-large/TITEL.jpg --Dark Scipio 15:05, 9. Nov. 2008 (CET)

Aufteilung

Geht es nur mir so, oder ist der Artikel etwas... lang. Ich würde dafür plädieren, hier nur eine Umschreibung, eine Covergallerie und Links zu den einzelnen Büchern zu belassen, die dann eigene Artikel erhalten sollten.--Genestealer, Magus 19:12, 16. Mär. 2009 (UTC)

hmm, das ist dann wieder so eine grundsatzfrage, die wir vor langer zeit schon mal geführt haben. müsste dann auch aus GG und andere übernommen werden. --Hexalion - Kellerentität, Erzpeiniger und Magos Tabulae 19:17, 16. Mär. 2009 (UTC)
Es ist auf jedn Fall nötig, niemand will durch so eine ellenlange Seite durchscrollen. Wenn GG ebenfalls so lang ist, dann ist es eben da auch nötig. Vielleicht auch beim Großen Bruderkrieg (wird aj auch größer der Artikel, es fehlt ja zur Zeit sogar noch einiges bisher bekanntes). --redsimon 19:37, 16. Mär. 2009 (UTC)
bei regulären artikeln ist die sache ja klar. haste beim AM ja auch gemacht. bei den büchern ist es ja generell auch kein problem: die jetzigen artikel wie Gene schon meinte als übersicht und einzelartikel mit den ganzen infos zum buch plus link zur übersicht und verweis wie das buch in eine romanreihe einzuordnen ist. --Hexalion - Kellerentität, Erzpeiniger und Magos Tabulae 19:42, 16. Mär. 2009 (UTC)
Bitte zu diesem Thema beteiligen (Meinung/Verbesserungsvorschläge etc.): Forums-Thread --Genestealer, Magus 20:24, 16. Mai 2009 (UTC)

Prospero Burns April 2010?

Ich war grad auf der BL-Page am stöbern, was uns am horizont so alles erwartet, und im "coming soon"-bereich wird Prospero Burns mit April 2010 angegeben, einen monat nachdem "A Thousand Sons" veröffentlicht werden soll ö.ö weiß jemand genaueres? --DarkChaplain 20:33, 26. Apr. 2009 (UTC)


Zwei Dinge

1. Das offizielle Cover zu Horus Rising im Deutschen wurde von Heyne nochmal geändert, soll das mit rein oder das alte ersetzen? 2. Lohnt sich die deutsche übersetzung, jedenfalls für den nochmal kauf? hab bereits alle bisher erschienenen neulich gekauft, weil ich die ausgaben schöner finde, aber kann mir vorstelln dass ich auf deutsch schneller bin als auf englisch ;) ist die übersetzung - im gegensatz zur coverumgestaltung - gelungen? --DarkChaplain 17:06, 13. Mai 2009 (UTC)

Hab mir heute den deutscchen gekauft, kann dir wohl morgen oder spätestens am WE ein feedback zur Übersetzung geben, macht beim überfliegen einen brauchbaren Eindruck, sind bisher nur Kleinigkeiten. --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 18:19, 13. Mai 2009 (UTC)
Das is ja mal verträglich, solange der Imperator nicht wieder Kaiser, und die Bolter Bolzenschussgeräte sind ;) Ich weiß iwie gar nicht (im englischen), wie der anfang gemeint ist, welche schlacht gemeint ist etc, iwie geh ich mit konkreten erwartungen ran und verhaspel mich die ganze zeit xD aber das deutsche cover is ja mal echt versaut worden find ich >.< --DarkChaplain 19:07, 13. Mai 2009 (UTC)
Solche Zeiten sind lange vorbei, ich muss für Heyne einstehen, es ist bei weitem noch nicht fehlerfrei bzw. manche sachen liegen an der schlechten/eigenmächtigen Übersetzung GW Deutschlands, man könnte ja meinen das GW denen, wie bei Dark Heresy, Manuskripte zukommen lässt aber nein ... --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 19:13, 13. Mai 2009 (UTC)
stimmt, sogar im 2. Space Wolves-roman wurde das behoben, ich glaub in den neuauflagen des 1. ist es auch ausgebessert worden, kann mich aber auch irren.
ich finds toll, dass heyne so viel rausbringt zurzeit, ich stand auch neulich im buchladen und hab mich über die Grey Knights gefreut, hab beim Titel "Graue Ritter" schon das schlimmste befürchtet, aber sie heißen noch immer Grey Knights =D aber die cover ändert heyne leider trotzdem immer ab >.< --DarkChaplain 19:52, 13. Mai 2009 (UTC)
Ich empfehle weiterhin nur die englische Ausgabe. Warum doppelt kaufen, wenn du es fehlerfrei (und günstiger) auf Englisch haben kannst? Und das Vorschau-Cover sollte auch drinbleiben, gerade für sowas ist ja auch das Lexicanum da, das alle Daten gesammelt werden. --redsimon 11:06, 14. Mai 2009 (UTC)

Kann jemand vllt das Bild zum Release-Cover so reinstellen, dass es neben dem vorab-cover steht? ich bekomm es in der vorschau nur immer drunter oder drüber xD

Titelbild

ach, und ich bin jetzt bei kapitel 3 auf englisch, komme eigtl nur aufm wc zum lesen xD"--DarkChaplain, Hüter der Geheimnisse 23:26, 16. Mai 2009 (UTC)


Chapbook/Audiobook

Zeitlich spielt The Lightning Tower ja eigtl vor The Dark King, wieso wird das dann hier andersherum angegeben? Hab zwar nur das Hörbuch gehört (übrigens sehr geil!) aber Dorn erinnert sich an die geschehnisse aus The Dark King (im groben jedenfalls) und auch ein paar aspekte wurden aufgegriffen. Steht die Reihenfolge im Chapbook so wie hier oder hat das andere beweggründe?

PS: Das 2. Audiobook der Black Library kommt diesen Monat! Schnell bestellen, amazon zB, ist sonst wieder vergriffen! meins kommt in ca 2wochen =D --DarkChaplain, Hüter der Geheimnisse 23:57, 7. Jun. 2009 (UTC)

Welches zweite Audiobook? Das zweite Audiobook war "Slayer of the Storm God". --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 07:26, 8. Jun. 2009 (UTC)
Ah, stimmt, ich bin grad nur von 40k ausgegangen xD ich meine das "Heart of Rage" von James Swallow ^^

Roman vs. Romanreihe

Kann jemand den Artikel so sinnvoll auf Einzelromanartikel verteilen, dass er a) noch seine Funktion erfüllt und b) wieder lesbar/editierbar/überschaubar wird. Er artet in eine Rolle Endlospapier aus --Maniac Wolfson, Advocatus Diaboli, Magister Eloquentia et Provocatio 08:46, 13. Jul. 2009 (UTC)


Ein Neuer

Hab den hier für Februar angekündigt auf der BL Homepage gefunden. --Chrizza 07:38, 9. Okt. 2009 (UTC)

Das wird ein Audiobook und ist im Artikel schon drin... --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 11:15, 9. Okt. 2009 (UTC)

Audiobook anders benennen?

Mich hat grad die gleiche Bennenung des Chapbooks mit dem Audiobook irritiert. Im Gegensatz zum richtigen Chapbook steht Chapbook nicht auf dem AB, sondern beide Titel der Geschichten. Ist es in Ordnung, wenn ich die Verlinkung auf den Chapbook-Artikel setze aber den Linknamen zu The Dark King & The Lightning Tower ändere, oder is das gewollt? <.< --DarkChaplain, Hüter der Geheimnisse 15:59, 15. Okt. 2009 (UTC)


Reihenfolge

Heut kam Nemesis bei mir an und auf einer der ersten Seiten ist die HH-Serie aufgelistet; hierbei ist Nemesis die nr 13, also nachfolger von A Thousand Sons; Abnett's Prospero Burns wird also in der Serie nicht berücksichtigt und demnach wohl nicht der 13. Band, sondern wahrscheinlich der 15., da The First Heretic noch vorher erscheinen soll. Reihenfolge ändern? --DarkChaplain, Bilderidiot~ 19:06, 17. Aug. 2010 (UTC)

Wenn es so in Nemesis drin steht, jepp. Eine Anmerkung im Artikel, das auf Grund einer Erkranken Abnets, der Roman nach hinten verlegt werden musate, muss auch noch rein. --Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 19:32, 17. Aug. 2010 (UTC)
wo soll die Anmerkung hin? Eigener Absatz zwischen Originalen und deutscher Fassung? Wenn ja, gibt es zum Rest noch etwas anzumerken? Vielleicht die Gold/Silber/Bronze-Sache aus dem Allgemeinen Bereich raus und mit in einen Anmerkungsbereich? --DarkChaplain, Bilderidiot~ 04:13, 18. Aug. 2010 (UTC)
Eigener Absatz, raus genommen wird nichts. Ich würde den Absatz unter Allgemeines packen, da es innerhalb der Bilder untergeht und es einheitlicher wirkt. --Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 07:41, 18. Aug. 2010 (UTC)


Reihenfolge in Deutschland

Sagt mal, ist euch aufgefallen, dass laut Amazon, "Tales of the Heresy" übersprungen wird und der 10. Band direkt "Fallen Angels" ist? Hat da jemand schon was offizielles gehört? Ich habe vorhin mal geschaut aber nichts gefunden. --Johnny Ridden 10:34, 23.01.2010

Haben wir irgendwie n Tippfehler oder liegts woanders? Falsche Erlösung ist Band 18 aber Kenne Keine Furcht schon 20. Was ist mit Band 19?--Hüter des Wissens (Diskussion) 08:13, 8. Dez. 2016 (MST)

Gemäß folgender Seite Reading Order ist Falsche Erlösung 18 und Kenne Keine Furcht 19, so kenne ich es auch aus der Auflistung in den englischen Romanen. Ob es in den deutschen Romanen anders steht, bin ich mir nicht sicher. Zudem gab es auch früher bei Black Library Phasen, wo sie sich mit den Nummern nicht sicher waren, da es ursprünglich glaube ich nur 30 Bücher werden sollten. Seit sie mit den Anthologien und ausgelagerten Kurzgeschichten angefangen haben, hat die Übersicht sowieso sehr stark gelitten. --AlphaRonin (Diskussion) 09:44, 8. Dez. 2016 (MST)


Update

Bringt mal den Artikel auf den neuesten Stand (siehe englische Version), kann ja nicht sein, daß ich hier nicht auf einen Klick alle zukünftigen Erscheinungen sehe. :D --redsimon 00:15, 30. Apr. 2011 (CEST)

Aufteilung

Man sollte die Anthologien gesondert auflisten, wie im englischen Lexi. --Fira 19:44, 30. Jan. 2012 (CET)

Promethian Sun und Aurelian sind aber keine Anthologien.--Lexstealer, Magus 04:22, 31. Jan. 2012 (CET)
Jein. Promethian Sun besteht, wenn ich es richtig verstehe, aus zwei großen Kurzgeschichten, Aurelian aus einer. Ich meine, bei 128 Seiten inklusive Artworks etc. kann man ja nicht wirklich von einem richtigen Roman sprechen. Oder meinst du, dass das keine Anthologien sind, weil die Geschichten nicht schon mal vorher veröffentlich wurden? --Fira 15:18, 31. Jan. 2012 (CET)
Promethean Sun ist eine Geschichte (habe den Artikel geschrieben). Anthologien sind allerdings Sammlungen von (zumeist) Kurzgeschichten, und da passen beide Bücher nicht rein. Inwieweit man die beiden Geschichten nun als Kurzgeschichten (Promethean Sun ist dafür eigentlich zu ausführlich und lang), Novellen oder kurze Romane definiert, sei dahingestellt. Man könnte sie als Weitere Publikationen oder so aufführen.--Lexstealer, Magus 20:20, 31. Jan. 2012 (CET)

Lesereihenfolge und "Rest"

Macht es Sinn den Link hier ins Layout einzuarbeiten, damit meine ich die Gestaltung bei Roman zuerst Book 1 u.s.w., zwischendrin mal eine Kurzgeschichtensammlung
A Timeline of Treachery BL-Blog
Was ich nicht schlecht finde ist die zeitliche Einordnung der Kurzgeschichten.
Da hier ja so schon mehr als nur Romane drinstehen, könnte man das vielleicht mit einer Seitenumbennenung in Horus Heresy (Literatur) o.ä. zusammenfassen --AlphaRonin 19:55, 19. Aug. 2013 (CEST)

Das habe ich auch nie verstanden, wieso die Kurzgeschichtensammlungen aussortiert wurden. Wenn, dann sollte man eine komplette Liste anlegen in der auch der Inhalt der Anthologien sichtbar ist. Die Romane und Weitere Publikationen könnte man ruhig zusammenlegen.
Ich wäre für den Namen "Horus Heresy-Reihe". --DetlefK 20:12, 19. Aug. 2013 (CEST)
Ja, können wir machen. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 19:38, 21. Aug. 2013 (CEST)

Scars

Ich habe mir mal die ersten drei Teile von Scars gegönnt. Jetzt würde ich gerne wissen, wo ich sie einpflegen soll. Scars sind insgesamt 12 Kurzgeschichten die eine Geschichte erzählen. Ich würde also sagen eine Hauptseite Scars (Romane), hier unter Weitere Romane und im Artikel selbst entweder die Episoden einzeln verlinken Scars - Epsiode 1 (Kurzgeschichte) oder gleich den Inhalt auflisten. Eure Meinung? --AlphaRonin 13:04, 27. Aug. 2013 (CEST)

Hier selbst nur die kompletten Publikationen in Erscheinungsreihenfolge. Im einzelnen Artikel selbst bin ich gespalten, es gibt Argumente für und wider das Auslagern von Kurzgeschichten. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 19:46, 27. Aug. 2013 (CEST)
Ich bin gegen eigene Artikel für jede einzelne Episode. Es sei denn, sie hängen kaum zusammen, d.h. jedes mal völlig unterschiedliche Charaktere etc. Ich gehe aber mal davon aus, dass dem nicht so ist - also alles in einen Sammelartikel. Das ist übersichtlicher und lesefreundlicher. --Fira 23:10, 27. Aug. 2013 (CEST)
So langsam komme ich bei BL nicht mehr mit. Ist das Scars Enhanced eBook ein eigenständiges Buch, oder fasst es die 12 Episoden der Scars (Romane) nur in einem Buch zusammen? Der Beschreibung ist das nicht zu entnehmend, man könnte es lediglich anhand des Titels und der inhaltlichen Kurzbeschreibung folgern. --AlphaRonin 11:10, 31. Dez. 2013 (CET)
So wie ich das verstanden habe, kommt nächstes Jahr ein Buch raus, das alle 12 Episoden zusammenfasst. --Fira 12:49, 31. Dez. 2013 (CET)

Bla

Dieser ganze Wust an Hörbüchern, Kurzgeschichten und exklusiven E-Books geht mir mächtig auf die Eier. GW fährt seine letzte ordentliche Romanreihe völlig gegen die Wand. Anstatt die Serie würdig zu beenden, hauen die einen Billigschmöker nach dem anderen raus. --Fira 10:44, 31. Dez. 2013 (CET)

Du meinst, exklusive Billigschmöker, die nicht regulär erhältlich sind. Aktuell besteht die Reihe ja nicht mehr aus normalen Büchern, die man normal kaufen kann, nur noch aus Hörbüchern, limitierten Hardcovern und eBooks. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 20:07, 2. Jan. 2014 (CET)

Forge World-Bücher

Sollen hier auch die Horus Heresy Books von Forge World rein? Diese sind ja eine Mischung aus Hintergrund und Codex. --AlphaRonin 18:47, 16. Feb. 2014 (CET)

Sie sind aber keine Veröffentlichungen aus der Horus Heresy-Reihe von Black Library...
Ich würde ganz unten einen knappen Hinweis hinsetzen, dass weiteres ausführliches Hintergrundmaterial in den Horus Heresy Books zu finden ist. --DetlefK 22:32, 16. Feb. 2014 (CET)

Freebie

The Wolf of Ash and Fire (Kurzgeschichte) gibt es diese Woche umsonst bei der Black Library, als iBook, EPUB und MOBI: hier klicken --AlphaRonin 18:56, 6. Mär. 2014 (CET)

Nummerierung

Nach welchem Schema werden die Bücher eigentlich durchgezählt? In den Übersetzungen sind die Bücher die oben als "weitere Veröffentlichungen" gezählt werden ja eingereiht. Von der Anordnung her folgen in den Übersetzungen die Bände: 20,21,22,21,23,25,24 aufeinander. Darüber hinaus sind sowohl Fear_to_Tread_(Roman) als auch The_Primarchs_(Roman) als 21. Band angegeben. --Vaitah (Diskussion) 03:33, 22. Okt. 2015 (MDT)

Die korrekte Nummerierung erfolgt aufgrund des Erscheinungsdatums der englischen Originalausgabe. Wie auch sonst? Diskussionsbeiträge bitte immer unterschreiben. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum (Diskussion) 07:33, 21. Okt. 2015 (MDT)
Meine konkrete Frage wäre: Ist The_Primarchs_(Roman) der 21. Band der Romanreihe, so dass sich alle nachfolgenden Nummern verschieben würden (weil die 21 doppelt vergeben wurde) oder nicht, da es sich streng genommen nicht um einen Roman handelt sondern, wie weiter oben im Artikel auch einsortiert, nur eine Kurzgeschichtensammlung.--Vaitah (Diskussion) 03:33, 22. Okt. 2015 (MDT)
Der Einwand ist berechtigt. Wir hätten von Anfang an Anthologien und Romane gemeinsam sortieren sollen, anstatt getrennt. --DetlefK (Diskussion) 06:55, 22. Okt. 2015 (MDT)
Okay, danke. Habe dann mal Band 16 eingefügt. Band 19 finde ich nicht. In der Zwischenzeit sind sowohl Promethean_Sun_(Roman) als auch Aurelian_(Roman) erschienen, aber anscheinend beides limitierte Sonderbände, keine Ahnung ob einer von beiden der 19 sein soll oder beide gezählt werden müssten. Werde dann jetzt die doppelte 21 beseitigen und die Nummern der nachfolgenden anpassen --Vaitah (Diskussion) 11:48, 22. Okt. 2015 (MDT)

Hallo ich würde gerne die gesamte Darstellung der Roman auf die offizielle Nummerierung umstellen. Sprich damit werden Romane und Anthologien in eine Reihe bringen und nicht separat erfassen. Die englische Seite (http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Horus_Heresy_Series) könnte dabei Vorbild sein, da die offiziellen Bücher da sehr übersichtlich, mit Nummern, Erscheinungsjahr usw. aufgeführt werden. Wenn in den nächsten 2 Wochen hierauf keine Antwort erfolgt, werde ich selbstständig die Umstellung machen. Gruß --Inquisitor Marc (Diskussion) 17:49, 19. Jan. 2018 (MST)

Nur zu. Es hat mich schon immer gestört, dass wir die Reihe in Romane und Anthologien auseinandergerissen haben. --DetlefK (Diskussion) 02:42, 20. Jan. 2018 (MST)
Da spricht wohl nichts dagegen. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum (Diskussion) 03:24, 21. Jan. 2018 (MST)