Servoschädel.jpg

ALERT Lexicanum is improving!

For the next several days Lexicanum will be upgrading to become more friendly on mobile devices. There may some very short periods of downtime, and article updates will not be available during this period.We will be back to normal shortly.

Angels Penitent

Aus Warhammer 40k - Lexicanum
Version vom 15. Januar 2018, 11:15 Uhr von AlphaRonin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Marine Daten Ordenssymbol
Farbschema unbekannt
Name: Angels Penitent
Ordenssymbol
Legion: Blood Angels1 K.6
Primarch: Sanguinius1 K.6
Gründung: unbekannt
Heimatplanet: unbekannt Miniatur
Farben: schwarz und rot1 K.6
Miniatur
Kompaniemarkierung: unbekannt


"This is the home of our father, who made us, and in whose eyes we are all found wanting for our lack of perfection. In this place we shall stand beside you, Lord Dante, and seek forgiveness for our shortcomings. May the eyes of Sanguinius be on us all, and may he judge us fairly for our faults."
+++ Reclusiarch Relian +++1 K.6


Allgemeines

Die Angels Penitent sind ein Space Marine-Nachfolgeorden der Blood Angels. Sie tragen auch die Bezeichnung Lords of the Thorns.1 K.6

Ihre Rüstungen tragen ähnliche Farben, wie die Todeskompanie, und zeigten Darstellungen von Dornen.1 K.6

Sie werden aufgrund ihrer Ansichten von den anderen Nachfolgeorden von Sanguinius eher gemieden. Die Angels Penitent vertreten die Auffassung, sie alle seien nicht würdig, nicht perfekt und fehlerbehaftet, das gereicht ihrem Primarchen nicht zum Andenken.1 K.6

Bekannte Personen

Feldzüge und Schlachten

Als die Schwarmflotte Leviathan den Planeten Baal bedroht, rufen die Blood Angels ihre Nachfolgeorden zu Hilfe, die Angels Penitent eilen zur Unterstützung.1 K.6 Auf Empfehlung von Roboute Guillaume und unterstützt von Commander Dante, werden die Reihen aller beteiligten Nachfolgeorden nach den äußerst verlustreichen Kämpfen, mit Space Marines und Primaris Space Marines aufgefüllt.1 K.30

Quellen